Versanddatenexport Hermes

  • Update: Ab Mein Büro 2015 wird der Hermes Versanddatenexport offiziell unterstützt. Da aber die Umsetzung nicht ganz sauber ist, habe ich die entsprechenden Exportdateien angepaßt und hier zum Download angehängt: Versanddatenexport Hermes



    Die neue Funktion, Versanddaten per Mausklick zu exportieren, ist ja ansich eine richtig tolle Geschichte wenn.... ja wenn Hermes mit den exportieren Daten auch was anfangen könnte. Zumindest habe ich soeben festgestellt, dass Hermes an den erzeugten Daten immer einen Fehler gefunden hat. Ich meine, wenn schon für DHL entsprechende Exportvorlagen angeboten werden, warum dann nicht auch für Hermes?


    Zudem wäre - wenn es mit Hermes mal funktionieren sollte - die Option, pro Vorgang eine Datei zu erstellen, oder eben alles in ein File zu schreiben (so wie bei DHL Intraship realisiert) auch einen Gedanken wert.


    Sehen wir es mal positiv: So wird den Entwicklern halt nicht langweilig. ;)

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

    3 Mal editiert, zuletzt von Heiko66 ()

    • Offizieller Beitrag

    Hallo Heiko66,


    es gibt ja durchaus mehrere Versandunternehmen mit jeweils unterschiedlichen Vorgaben für die Versandetiketten bzw. -exporte. Ich werden den Wunsch nach der Aufnahme weiterer Versandanbieter in unsere Versandexportvorgaben gerne noch einmal in die Liste unserer Verbesserungsvorschläge aufnehmen. Meinen Informationen nach werden sich hier allerdings zumindest kurzfristig keine Erweiterungen ergeben. Ihre Anregung zur Erzeugung einer einzigen Datei habe ich ebenfalls aufgenommen.


    Da ich nicht die Vorgaben von Hermes kenne, kann ich auch nicht sagen, was genau bei den Export-Daten zu Schwierigkeiten führte. Daher nur als allgemeine Information: Welche Daten exportiert werden, können Sie selbst bestimmen unter "Datei > Einstellungen > Versanddaten-Export" bei "Exportformat: Variabel". Allerdings ist hier nicht die Reihenfolge der Daten änderbar.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Danke für die Info. Es wäre ja vielleicht auch eine Überlegung wert, Vorlagen für weitere Versandanbieter kostenpflichtig für einen Einmalbetrag zur Verfügung zu stellen. Ich würde dafür jedenfalls ein paar Mark bezahlen. Die jeweiligen Vorgaben ließen sich ja bei den jeweiligen Versendern anfragen. Die Daten aus den Datenbank auszulesen und in die richtige Reihenfolge in eine CSV-Datei zu exportieren, sollte dann doch nicht das Problem sein. Und Hermes dürfte bei vielen Onlinehändlern nun keine so exotische Wahl sein. ;)

  • Die Idee des Versanddatenexport ist ja ganz gut. Aber bisher wird nur DHL und DPD unterstützt.
    Hilft nicht wirklich jedem weiter.


    Wir bräuchten Datenexport zu GLS. Wenn es denn irgenmdwann mal erweitert werden sollte.
    Versandanbieter gibt es ja noch viele andere.

  • Ich hab da grad mal ein wenig bei Hermes in den FAQ gestöbert und folgende Mustervorlage für eine CSV-Textdatei gefunden:


    Max;Mustermann;Namenszusatz;Strassenname;Hausnummer;PLZ;Ort;Vorwahl;Telefon;E-Mail;;;Gewicht;Zusatz-Info 1


    Damit also der Versanddatenexport funktioniert, müßte die Erfassung der Kundendaten in MB verändert werden, damit die Hausnummer separat ausgelesen werden kann. Bislang ist diese hier ja Bestandteil des Straßennamens und damit kann kein fehlerfreier Export für Hermes generiert werden.


    Wäre also mal eine Überlegung wert, hier einfach ein zusätzliches Feld in die Erfassungsmaske einzubauen, damit man wahlweise die Hausnummer auch separat erfassen kann. Die Möglichkeit einer Sortierung der Ausgabe, sowie Leerfelder als Platzhalter einfügen zu können, sollte programiertechnisch sicher keine allzu große Herausforderung darstellen. ;)

  • Ich muss nochmal nachhaken.


    Hat jemand den Versanddatenexport schon mal mit DHL getestet? Ich Hab dort auf der Webseite mal nachgesehen und das Eingabeformular benötigt bei DHL ja auch eine extra anzugebende Hausnummer. Da diese in MB aber nicht separat erfasst wird, frage ich mich, ob und wie das funktionieren soll? ?(

  • Nachdem ich von knapp 3 Wochen beim Buhlsupport angerufen habe und um einen angepaßten Export gebeten haben (gegen Bezahlung natürlich), hatte man mir versprochen, dass der Entwickler bei mir anruft und das Ganze klärt. Leider hat sich bis heute nichts getan und so habe ich mich mal selber auf die Suche gemacht.


    Im Programmordner C:\BUHL\Mein Büro findet man eine Textdatei "DHLIntrashipTemplate", welche ich als Grundlage für die Anpassung für den Hermes-Versanddatenexport hergenommen habe. Doch der Reihe nach:


    1.) Zunächst wählst Du in Mein Büro unter Datei -> Einstellungen -> Versanddaten-Export das Exportformat "DHL-Intraship (V. 5.3)" aus und entfernst das Häkchen bei "Separate Datei je Vorgang". Wer zusätzlich auch die Versandart NACHNAHME benutzt, kann diese im entsprechenden Dropdown-Feld auswählen, dann wird der Warenwert entsprechenden mit ausgegeben.


    2.) Bei den Einstellungen links für DHL-Intraship kannst Du in alle Felder Fantasiewerte eintragen. Die Felder interessieren für Hermes nicht, müssen aber ausgefüllt sein.


    3.) Als nächstes lädst Du die im Anhang hier befindliche Datei "DHLEasyLogTemplate" herunter und kopierst die in das Programmverzeichnis C:\BUHL\Mein Büro (ACHTUNG, vorher BACKUP der vorhandenen Datei machen!).


    4.) Nun wählst Du im Bereich RECHNUNGEN oder AUFTRÄGE alle Vorgänge aus, bei denen die Versanddaten benötigt werden. Anschließend Rechtsklick in die markierten Vorgänge und "Alle Versanddaten exportieren" auswählen.


    Die jetzt angelegte Datei "DHLIntrashipSendungen.csv" muß jetzt nur noch einmal in Excel geöffnet und als "Text (Tabstopp-getrennt) exportiert werden. Als letzten Arbeitsschritt öffnet man die gerade exportierte Textdatei in einem Text-Editor (ich bevorzuge hier Notepad++) und ersetzt in einem Rutsch das Zeichen | mit ;


    Jetzt abspeichern und bei Hermes hochladen. :)


    Zwei Schönheitsfehler hat dieser Workaround allerdings. Erstens wird standardmäßig die Paketart XS hinterlegt, so dass man dies - sofern man größere Pakete versenden will - nochmals manuell anpassen muß und zweitens wird von Mein Büro immer Nachname und Vorname zusammen ins Nachname-Feld geschrieben. Das ist solange kein Problem, wie hier 20 Zeichen nicht überschritten werden. Ansonsten müßte man manuell den Vornamen in der Exportdatei direkt an den Zeilenanfang vor das erste ; verschieben. Aber das sind letztlich Kleinigkeiten, verglichen mit dem ersparten Aufwand, zig Daten per Hand in die Hermes-Eingabemaske zu tippen. Und wer mehr S-Pakete, als XS-Pakete verschickt, ändert einfach in der Template-Datei die entsprechende Vorgabe. ;)


    Ich jedenfalls bin so erstmal zufrieden und habe hoffentlich Buhl beweisen können, dass es keines großen Aufwandes bedarf, um den Versanddatenexport an andere Versender anzupassen. Die Ausrede mit dem zusätzlichen Aufwand ist also Blödsinn.



    Edit: Als Kundenreferenznummer habe ich die Rechnungsnummer in das Exporttemplate hinterlegt, so dass man prima auch bei Hermes mal danach suchen kann.

    LG Heiko



    Meine Oma hat's schon gewußt: "Wenn der Mensch verrückt wird, immer zuerst im Kopf."

    2 Mal editiert, zuletzt von Heiko66 ()

  • Von mir auch einen ganz herzlichen Dank für die tolle Vorarbeit und noch eine hilfreiche Ergänzung:


    Wenn man die exportierten Daten über den Texteditor bearbeitet, kann man über das Menü "Suchen" und dann "Suchen und Ersetzen" ganz einfach das Tabzeichen kopieren und in das Feld "Suchen" setzen. In das Feld "Ersetzen" kommt dann der "Semikolon". Dann auf "Alle" klicken und automatisch wird das Tabzeichen durch den Semikolon ersetzt.
    Nun ist händisch lediglich noch das "Leerzeichen" zwischen den beiden "Semikolon" zu setzen, wenn das Feld "leer" ist.


    Klappt mit wenig Übung prima.


    Gruss Ralf

  • Hallo,


    man kann aber auch die Tabs direkt in Semikolons in der Templatedatei eingeben. MB exportiert auch darein...


    Zitat

    <VORNAME_FIRMAZUSATZ>;<NACHNAME_FIRMA>;<ANSPRECHPARTNER>;<STRASSE>;<HAUSNUMMER>;<PLZ>;<ORT>;;;<EMAIL>;<SENDUNGSREFERENZ>;S;0;<NACHNAHME_WERT>;;


    Das S nach Sendungsreferenz ist meine Standardpaketgröße, muss für jeden geändert werden...



    :thumbup:


  • Die Template-Datei direkt mit Semikolons funktioniert zumindest bei mir nicht. Das hatte ich seinerzeit auch schon probiert.
    Das schnelle Ändern der Exportdatei von | in ; ist mir aber mittlerweile so ins Blut übergegangen, da merkste den extra Arbeitsschritt kaum noch. ;)

  • Ich schieb das Ganze mal wieder nach oben, damit das bei den Entwicklern nicht in Vergessenheit gerät.
    So schwer kann das doch nicht sein, einen Export bereitzustellen, der die Daten ohne händisches nachbearbeiten mit ; statt | und als TXT-Datei statt CSV-Tabelle bereitstellt. Den Aufbau der Exportdatei habe ich hier im Verlauf des Threads ja bereits gepostet.


    Vielleicht schauen die Entwickler mal wieder drauf - ist eh gerade Frühstückszeit. ;)

  • Bei dem langen Zögern von Buhl bei so vielen Wünschen und Beiträgen der Kunden zum Thema Hermes-Anbindung habe ich fast die Vermutung, dass eine funktionierende Schnittstelle zu Hermes seitens Buhl und/oder Deltra gar nicht gewüscht ist oder der nötige Durchgriff auf die SW-Entwicklung bei Deltra nicht vorhanden ist...


    Ich frage mich, wieso..


    Gibt es hier vertragliche Vereinbarungen/Bindungenn mit DHL, oder warum reagiert hier niemand wirklich konstruktiv seitens Buhl?


    Ein Verweis auf den halb funktionierenden durch Kunden selbst gestrickten Export über csv-Datei halte ich nicht für das durch Buhl anzustrebende Niveau.


    Sehr schade...

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,


    mit aller gebotenen Vorsicht kann ich hier schon einmal sagen, dass in einer der nächsten Versionen auch ein Export für den Versand mit Hermes und mit UPS eingepflegt werden soll. So ist der Plan. Wann genau dieses Update erscheinen wird, steht noch nicht fest, es dürfte aber vermutlich nicht mehr so lange dauern.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Danke dafür. Allerdings sind die Vorlagen von Buhl nicht ganz sauber umgesetzt.
    1.) So wird beispielsweise der Ansprechpartner nicht mit übergeben und nicht selten lassen sich Kunden die Ware in die Firma schicken. Da ist dann schon wichtig, an wen das Paket denn eigentlich gerichtet ist.
    2.) Straße und Hausnummer werden in nur ein Feld als Straßenname ausgegeben. Allerdings gestattet Hermes nur 27 Zeichen beim Straßennamen, so dass ggf. die Hausnummer bei langen Straßennamen abgeschnitten wird.


    Ich habe daher die Hermes-Vorlagen angepaßt und hänge die hier dran. Wer es braucht, einfach downloaden und ins Programmverzeichnis von Mein Büro kopieren. Die Originale aber bitte vorher sichern, is klar ne. ;)

  • Hallo zusammen,
    Ich bin neu hier im Forum und ich hoffe Ihr könnt mir vielleicht helfen.
    Hermes Anbindung bei MB, wie hab ich mich gefreut :)
    Mit der von Heiko66 erstellten Datei für Hermes Export bekomm ich folgende Fehlermeldung:


    1 Adresse(n) konnte(n) aufgrund von Formatfehlern nicht übernommen werden.
    Ein häufiger Fehler ist, dass leere Felder mit einem Leerzeichen gefüllt werden müssen. Sollten Sie z. B. bei einigen Aufträgen im Feld Nachnahme keinen Eintrag gemacht haben, müssen Sie die leeren Felder mit einem Leerzeichen füllen.
    Folgende Adressen sind nicht übernommen worden: Fehler in Zeile 1: Die Zeile hat zu wenig Felder. Anzahl vorhandener Felder: 14


    Gruß Matthias