Terminüberweisungen erstellen

  • Werte Forengemeinde,


    habe ein Konto bei der Kreissparkasse Tuttlingen (BLZ 643 500 70). Ich mache Online-Banking via HBCI-Karte. Habe gestern die Daten aus meinem T-Online-Banking in "WISO - Mein Geld" übernommen. Soweit ist alles gut. Hat gut geklappt. Den Kartenleser und die HBCI-Karte funktionieren. Konnte die Konten aktualisieren.


    Nun gehts zum nächsten Schritt: Wie stelle ich Terminüberweisungen rein? Beim T-Online-Banking war das kein Problem. Da gab es nur eine Möglichkeit, die auch funktioniert hat. Hier habe ich aber mehrere Auswahlmöglichkeiten. Wie mache ich das so. daß es funktioniert? ?(


    Danke für Eure Hilfe im voraus.


    Viele Grüße


    HalberDAU

  • Nun gehts zum nächsten Schritt: Wie stelle ich Terminüberweisungen rein?

    Hat nichts speziell mit der Sparkasse zu tun, deshalb hierher verschoben.


    Ansosnten einfach in den Details des Auftrages einen Termin auswählen und den Auftrag an die Bank schicken (siehe auch Programmhilfe F1, Index-Stichwort "Terminüberweisung".


  • Hallo Billy 1963,


    danke für die schnelle Antwort.


    Ich habe jeden Monat einige Terminüberweisungen, die sich auch regelmäßig wiederholen. Einen Dauerauftrag möchte ich aber nicht einrichten.


    Ich kann also die Terminüberweisungen vorbereiten und in "Meine Aufträge" ablegen und dann ab einer Woche vor dem Überweisungstermin "an die Bank senden". Den Arbeitsvorrat in "Meine Aufträge" kann ich jederzeit ansehen und ändern, bevor ich die Daten an die Bank übermittle?


    Sorry bei den Nachfragen. Aber in "Gelddingen" bin ich zuweilen kleinlich.


    Danke für die Hilfe.


    Viele Grüße
    HalberDAU

  • Ich kann also die Terminüberweisungen vorbereiten und in "Meine Aufträge" ablegen und dann ab einer Woche vor dem Überweisungstermin "an die Bank senden". Den Arbeitsvorrat in "Meine Aufträge" kann ich jederzeit ansehen und ändern, bevor ich die Daten an die Bank übermittle?

    Was genau passiert, hängt von den gewählten Einstellungen ab und wird im unteren Bereich des Auftragsformulars zusammengefaßt (siehe Screenshot).
    Man kann z.B. einen internen DA erstellen, der in der Zahlungsverwaltung liegt. Zum Stichtag wird daraus regelmäßig eine Zahlung erstellt, die bei Fälligkeit Meine Aufträge landet. Dort kannst Du den direkt abschicken oder erst ins Onlinecenter packen oder auch bearbeiten:



    P.S.: Unter € -> Extras gibt es eine Demo Datenbank, mit der man auch testen kann.

  • Hallo Billy1963,


    danke. Das ist ja eine geniale Funktion. Eigentlich genau das, was ich suche. Gefällt mir.


    Ich habe nun alles, was ich für meine Tätigkeiten in "Mein Geld" brauche.


    Schönes WE - wer es hat. Ich muß Freitag arbeiten.


    Viele Grüße
    HalberDAU