Betriebsnummer mit neuer Version zwingend erforderlich - wie jedoch eingeben?

  • Hallo,


    mit der neuen Version von Unternehmer Suite ist es scheinbar zwingend erforderlich, jeweils eine Betriebsnummer bei mehreren Betriebsstätten zu hinterlegen. Für den Hauptbetrieb ist das auch kein Thema, kann über die Firmendaten eingegeben werden. Für bestehende weitere Betriebsstätten - bei denen ich bisher keine Betriebsnummer hinterlegt habe - wird nun zwingend eine solche verlangt. Gehe ich jetzt bei Lohnbuchhaltung: Parameter bearbeiten zu den Abrechnungen / Betriebsstätten lässt sich für die weiteren Betriebsstätten keine Nummer eingeben. Das Feld ist grau hinterlegt.


    Auch lässt sich dadurch keine ELStAM-Meldung anstoßen.


    Hat jemand eine Lösung? Habe es schon versucht, eine neue Betriebsstätte anzulegen, Mitarbeiter umzumelden und die alte zu löschen. Das funktioniert auch nicht.


    Vielen Dank für Ihre Hilfe!

  • Hallo,


    auch ich habe das Problem:
    Nach Abschlussversuch erscheinen folgende Meldungen:


    1. Folgende Probleme liegen vor . Die Daten der Betriebsstätte erhalten Hinweise und Fehler
    2. Betriebsstättenprüfung . Hauptbetrieb. Info - Die Mitgliedsnummer für Berufsgenossenschaft 1 wurde noch nicht online überprüft oder ist nicht korrekt.
    . Fehler - Das Feld "Betriebsnummer" muss mit einem Wert belegt werden.


    2. .Info: wie kann denn die Mitgliedsnummer online überprüft werden?
    2. .Fehler: Anzeige oben rechts = Haken " in Benutzung; Feld Betriebsnummer ist grau; keine Eingabe möglich


    Habe ich etwas in der "Schritt-für-Schritt-Anleitung" für ELSTAM übersehen? Naht uns ein zweites ELENA?


    Frohe Weihnachten


    Komplizierter gehts nimmer:
    ich habe auf Ansicht "Office 2010" umgeschaltet; da konnte ich unter BG - die Mitgliedsnummer prüfen lassen, wurde als OK anerkannt;
    es erscheint aber weiterhin die Meldung "Mitgliedsnummer...." (siehe oben)
    Die Betriebsnummer kann immer noch nicht eingegeben werden.
    Übrigens arbeite ich seit Jahren mit der "alten" Ansicht. Wo kann man denn hier die BG prüfen lassen?


    Grüsse

  • Hallo,


    aktueller Stand; ich kann die Betriebsnummer bei meinem Nebenbetrieb immer noch nicht eingeben, trotz der tatkräftigen Unterstützung des Supports, dem ich auch meine Daten als Datei zur Verfügung gestellt hat. Auch mit dem geheimen Geheimtip "Hotline-Modus" kann ich die Betriebsnummer nicht eingegen.
    Liegt es vielleicht daran, dass ich bei der Anlegung des Nebenbetriebs Essen (Ruhrgebiet NRW) als Land Schleswig Holstein angeklickt habe?


    Einmal Fehler immer Fehler?


    Grüße aus dem Pott


    RP.Stone