Lohnsteuerbescheinigung, Zeile 28

  • Hallo Zusammen,
    nun habe ich eine Lohnsteuerbescheinigung für einen Mitarbeiter erstellt und bin mir nicht sicher, was in Zeile 28 gefordert ist "Beiträge zur privaten KV, PV-Pflichtversicherung (ggf. Mindestversorgungspauschale).
    Beschäftigung 10 Monate.
    Das Programm weist hier einen Betrag von € 4228,20 aus.
    Im Jahr davor hat diese Erklärung ein Steuerberater gemacht und dort ist ein deutlich geringerer Betrag angegeben (€ 2781,78) Beschäftigung 12 Monate. (Von Änderungen im Beitrag mal abgesehen)
    Welche Berechnungsgrundlage ist korrekt anzusetzen und muss ich mein aktuelle Erklärung ändern?
    Ich bin Euch für Hilfe schon jetzt sehr dankbar.

  • Hallo PilloQillo,


    was genau Du als Arbeitgeber für Beiträge zur privaten KV Deines Mitarbeiters geleistet hast, können wir natürlich nicht wissen. Also einen genauen €-Betrag können wir Dir hier nicht nennen.
    Du kannst aber noch mal in Deinem Lohnjournal nachschauen, was Du nun tatächlich dafür gezahlt hast, wenn Du sicher gehen willst.


    LG Chris

  • Hallo Chris,
    danke für Deine Antwort.
    Mir ist klar, dass mir keiner einen €-Betrag nennen kann.
    Da ich aber jetzt auf mich allein gestellt bin, würde ich gern wissen, welche Zahlen ich hier aus dem Lohnjournal zusammenfassen (oder auch addieren) muss, um einen korrekten Wert zu melden.
    Wenn Ihr mir dabei helfen könntet, wäre ich sehr froh.
    Danke schon einmal.

  • Hallo,
    das Programm sieht hier vor, die steuerlich begünstigten Beträge zur Basisabsicherung von Privater Krankenversicherung und Pflegepflichtversicherung des ganzen Jahres als Summe in voller Höhe einzusetzen.
    Ist das so korrekt?
    Über Hilfe und ein kurzes Feedback würde ich mich sehr freuen und danke Euch schon einmal.

    • Offizieller Beitrag

    Ausstellung von elektronischen Lohnsteuerbescheinigungen 2013 BMF-Schreiben vom 04.09.2012: 2012-09-04-ausstellung-der-lohnsteuerbescheinigung-2013.pdf