Zwei Steuererklärungen bei Angestellten- und Beamtenverhältnis?

  • Moin!
    Bis Juli verg. Jahres war ich im Angestelltenverhältnis berufstätig und Sozialversicherungspflichtig. Seitdem stehe ich als Lehrerin im Beamtenverhältnis. Problem nun: Wenn ich bei den Angaben zur Beschäftigung "Beamter" angebe kommt es promt zu Fehlermeldungen, wenn ich die Sozialabgaben für die Zeit meines Angesteltenverhältnisses angebe.
    Frage: Was ist da zu tun? Die Fehlermeldung ignorieren oder zwei Steuererklärungen abgeben?

  • Für jede Lohnsteuerbescheinigung ist das für diese maßgebliche in die jeweilige Eingabemaske einzugeben.


    Es gibt für jeden Steuerbürger und jeden Veranlagungszeitraum nur eine Einkommensteuererklärung.