WISO Internet-Sparbuch 2013: Wie Daten der EÜR in Umsatzsteuererklärung übernehmen?

  • Hallo zusammen,
    ich verwende die web-basierte Version des WISO Steuer Software für meine 2013-er Steuererklärung.
    Im Modul "Einkommensteuer 2013" habe ich alle meine steuer-relevanten Belange eingetragen. Soweit alles prima.
    Doch würde ich die Umsatzsteuer-Daten, die ich bei der Einnahme-Überschuß-Rechnung (EÜR) angegeben habe,
    sehr gerne automatisiert in das separate Modul "Umsatzsteuer 2013" übertragen.


    Nur finde ich nirgendwo einen Weg dafür?!


    Im Modul "Einkommensteuer 2013" läßt sich nur die Steuererklärung im Gesamten abspeichern, die Datei erhält Extension ".s14", eine andere Extension ist nicht auswählbar. Siehe 1.screenshot im Anhang


    Der Import einer EÜR im Modul "Umsatzsteuer 2013" erwartet jedoch eine Datei mit Extension ".eur2013" Siehe 2. screenshot


    Der Import einer Steuererklärung im Gesamten - d.h. mit der "s.14" extension - scheitert mit der Fehlermeldung, es sei keine EÜR Datei gewesen und die EÜR daher nicht vorhanden, s. 3. Screenshot


    Die Datei ist auf dem WISO-Host (Laufwerk "W:" gespeichert) Dort kann ich auch nichts, also auch keine Extension verändern.
    Lokales Speichern auf meinem Rechner zum Ändern der Extension geht gar nicht.
    Sofern dieser "Trick" überhaupt helfen würde.


    Ich hoffe ich habe nur eine Bedienmöglichkeit übersehen und das Übertragen der UmsatzSteuer-Daten geht.
    Nur wie??

  • Laut letztem Bild ist die Datei wohl vershentlich mit falscher dateiendung gespeichert worden. Du hast nicht *.eur2013 gespeichert, sondern *.eur2013.s14 .


    Mach mal eine Dateikopie und speichere sie dann als *.eur2013 (oder einfach bei der Kopie dann ".s14" löschen und etwaige Meldung bestätigen. Aber nur mit der Kopie arbeiten!


    Ansonsten habe ich von der Internetversion leider keine Ahnung. Scheint hier aber ein Anwenderfehler zu sein.

  • Laut letztem Bild ist die Datei wohl vershentlich mit falscher dateiendung gespeichert worden. Du hast nicht *.eur2013 gespeichert, sondern *.eur2013.s14 .


    Mach mal eine Dateikopie und speichere sie dann als *.eur2013 (oder einfach bei der Kopie dann ".s14" löschen und etwaige Meldung bestätigen. Aber nur mit der Kopie arbeiten!


    Ansonsten habe ich von der Internetversion leider keine Ahnung. Scheint hier aber ein Anwenderfehler zu sein.

    Hallo miwe4 - erst mal Danke für Deine prompte Antwort.


    die Dateiendung gibt das Modul "Einkommensteuer 2013" beim Abspeichern unbeeinflußbar vor. Das habe ich nicht in der Hand.
    Ich versuchte es ab zu speichern als
    ekst2013wwInternetSparbuch und als
    ekst2013wwInternetSparbuch.eur2013
    In beiden Fällen wurde Extension '.s14' unabwendbar angehängt, Dateinamen somit
    ekst2013wwInternetSparbuch.s14 bzw.
    ekst2013wwInternetSparbuch.eur2013.s14


    Ob der "Trick", die Extension manuell zu ändern, überhaupt helfen würde weis ich zwar nicht. Aber, wie schon erklärt:


    Die Datei ist auf dem WISO-Host (Laufwerk "W:" gespeichert) Dort kann ich auch nichts, also auch keine Extension verändern.


    Lokales Speichern auf meinem Rechner zum Ändern der Extension geht gar nicht.



    Aber ich hoffe unverändert das Übertragen der UmsatzSteuer-Daten geht...


    Nur wer kann mir da weiter helfen?

  • Jetzt erkläre mir doch einmal, wie das Speichern im Internet-Sparbuch abläuft. Wie gesagt, ich nutze das nicht. Speicherung auf dem Server oder auf Deinem PC?


    Wenn man die Dateiendungen mit dem Steuer-Sparbuch vergleicht, dann sollte eine erstellte EÜR-Datei doch mit *.eur201x gespeichert werden und eine ESt-Datei mit *.s1x . Das *.eur2013.s14 ist für mich irgendwie sinnfrei und erklärt sich mir nur als Fehler, indem Du einer *eur.201x noch eine zusätzliche dateiendung verpasst hast. Ist mir bei Speicherung von doc-Dateien als pdf-Dateien auch schon aus Versehen passiert und ist dnan natürlich so nicht zu öffnen. Man hat sich halt schnell mal verklickt.

  • Jetzt erkläre mir doch einmal, wie das Speichern im Internet-Sparbuch abläuft. Wie gesagt, ich nutze das nicht. Speicherung auf dem Server oder auf Deinem PC?

    Geht nur auf dem Server, s.:


    Die Datei ist auf dem WISO-Host (Laufwerk W: gespeichert) dort kann ich auch nichts also auch keine extension verändern Lokales Speichern auf meinem Rechner zum Ändern der Extension geht gar nicht.



    Wenn man die Dateiendungen mit dem Steuer-Sparbuch vergleicht, dann sollte eine erstellte EÜR-Datei doch mit *.eur201x gespeichert werden und eine ESt-Datei mit *.s1x . Das *.eur2013.s14 ist für mich irgendwie sinnfrei und erklärt sich mir nur als Fehler, indem Du einer *eur.201x noch eine zusätzliche dateiendung verpasst hast. Ist mir bei Speicherung von doc-Dateien als pdf-Dateien auch schon aus Versehen passiert und ist dnan natürlich so nicht zu öffnen. Man hat sich halt schnell mal verklickt.

    Nein, es ist kein Anwenderfehler, es ist wirklich so wie geschildert:

    ekst2013wwInternetSparbuch.eur2013.s14 entsteht bei Speichern unter ekst2013wwInternetSparbuch.eur2013 Wobei .s14 als Extension zwangs-angehängt wird.
    Die feste Extensions-Vorgabe ist doch auch auf dem Screenshot erkennbar.

  • Kann ich nicht verstehen. Auf Deinen ersten beiden Screens sind doch ganz normale Endungen mit *.s14 bzw. *.eur2013 abgebildet. ?(


    Dann würde ich mal ein Ticket beim Support aufmachen und die um Klärung des Rätsels bitten. Bitte das Ergebnis auch hier posten.

  • Kann ich nicht verstehen. Auf Deinen ersten beiden Screens sind doch ganz normale Endungen mit *.s14 bzw. *.eur2013 abgebildet. ?(
    .


    Nein, die Extension - die letzte Endung - ist unabwendbar jedes Mal '.s14' Und damit kann der Import des UmSt Modul leider nix anfangen.


    Nochmal:


    Oder, einzeln formuliert:


    1. Ich versuchte es ab zu speichern als
    ekst2013wwInternetSparbuch
    Extension '.s14' wird unabwendbar angehängt, Dateiname somit
    ekst2013wwInternetSparbuch.s14


    2. Ich versuchte es ab zu speichern als
    ekst2013wwInternetSparbuch.eur2013
    Extension '.s14' wird unabwendbar angehängt, Dateiname somit
    ekst2013wwInternetSparbuch.eur2013.s14


    Kann ich nicht verstehen. Auf Deinen ersten beiden Screens sind doch ganz normale Endungen mit *.s14 bzw. *.eur2013 abgebildet. ?(


    Dann würde ich mal ein Ticket beim Support aufmachen und die um Klärung des Rätsels bitten. Bitte das Ergebnis auch hier posten.


    Wie schon erwähnt arbeite ich ich verwende die web-basierte Version des WISO Steuer Software für meine 2013-er Steuererklärung.
    Dazu finde ich auf https://kundencenter.buhl.de/index.php?_m=knowledgebase&_a=view&parentcategoryid=2 leider keine Möglichkeit ein Ticket zu öffnen. Wo wäre das?

  • Danke, erledigt, die Ticket ID ist OBM-179717.

    Du brauchst hier im Forum keine Ticket ID nennen. Damit kann keine von uns etwas anfangen, ist nur Buhl-intern nutzbar bzw. für Dich über Dein Nutzerkonto.

  • Hier die inhaltlich äußerst enttäuschende Antwort. Da wurde am falschen Fleck gespart. So eine Übernahme programmiert ein Werkstudent doch in einer Arbeitswoche.


    Sehr geehrter Herr Walter XXX,


    vielen Dank für Ihr Schreiben.


    Die Datenübernahme der Daten Ihrer Einnahmenüberschussrechnung im Bereich der Einkommensteuererklärung in die Umsatzsteuererklärung ist leider nicht möglich. Die entsprechenden Formularbefüllungen basieren auf anderen Formaten, sodass dies leider technisch nicht umsetzbar ist. Es ist erforderlich die Umsatzsteuererklärung manuell erneut zu befüllen.


    Für weitere Fragen, Anregungen oder Hinweise steht Ihnen der Support natürlich gerne weiterhin zur Verfügung.


    Mit freundlichen Grüßen,
    XXXX