Zurücksetzen des Standardkategoriebaums in die MG 2015 .NET-Version mit optionaler Beibehaltung eigener Kategorien

  • Das erste brandneue Feature, welches ich vorstellen möchte, gibt es ab der Version 20.5.0.347 (zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrages im PreRelease-Status).


    In MG 2015 .NET gibt es im Vergleich zu den Vorgängerversionen einen neuen Standardkategoriebaum, der meiner Ansicht nach wesentlich besser strukturiert ist.


    Alter Standardkategoriebaum MG 2014:



    Neuer Standardkategoriebaum MG 2015 .NET:



    Allerdings kommt man bisher nur in seinen Genuß, wenn man in MG 2015 .NET einen neue Datenbank anlegt. Bei der Übernahme der Datenbank aus MG 2014 wird nur der alte Kategoriebaum übernommen. Mit der neuen Funktion kann man den Kategoriebaum auf den neuen Standard zurücksetzen:



    und dabei entscheiden, was mit den überzähligen benutzen alten Kategorien passieren soll:



    Die hier definierbare Präfixe und/oder Suffixe für die übernommenen Kategorien gelten für die ersten beiden Optionen. Sie werden also verwendet, wenn man sowohl "alle beibehalten" als auch "benutzte beibehalten" wählt.


    Das Ergebnis sieht dann z.B. so aus:



    Grün markiert ist im letzten Screenshot eine benutzte Kategorie, die es sowohl im alten als auch im neuen Kategoriebaum gibt. Blau markiert sind nach dem Zurücksetzen überflüssige Kategorien aus dem alten Baum. Man kann diese jetzt mit den neuen Kategorien zusammenfassen (was sinnvoll wäre) oder aber auch ggf. löschen (dann wären die damit verbundenen Buchungen aber ohne Kategorie).