DDBAC Version 4.0.15 - Fehler bei Kontakt Synchronisation

  • Hallo,
    bin neu hier aufgrund eines Problems seid der Umstellung des HBCI Zugangs meiner Bank ( SEB ) von HBCI Version 2.0 auf HBCI Version 2.2.
    Im Internet Explorer funktionierte der Zugang mit Chipkarte wunderbar. Aber WISO mein Geld 2007 mochte nicht.


    Nach Stunden trauter gemeinsamer Fehlersuche mit der SEB Online :oops: Banking Hotline (bemühten sich sehr die Jungs) fanden wir heraus, dass ich bei der Homebanking Kontakten den Kontakt nur mit DDBAC 4.0.13 erfolgreich synchronisieren kann. Danach klappte es auch mit Wiso Mein Geld wieder. Die Version 4.0.15 weigert sich hartnäckig :(


    Ich habe schon das Buhl Forum durchsucht, konnte aber keinen anderen Betroffenen finden. Auch die Suche in anderen Online Banking Foren hat nichts ergeben.


    Gibt es noch jemanden mit Problemen bei der DDBAC 4.0.15 Version? Kontakt Synchronisation?
    Irgendeine Idee?


    Die Hotline von Buhl und auch die SEB Banking Hotline waren ratlos und scheinbar war ich (bisher) der einzigste :cry:

  • Hallo,


    Du bist nicht der Einzugste, ich habe die gleichen Schwierigkeiten.


    Laut Aussage der SEB ist die von Buhl benutzte Version DDBAC 4.0.15 fehlerhaft und deswegen der Downgrade erforderlich.


    Könntest Du bitte eine Vorgehensweise wie man die Version .15 deinstalliert und woher man die Version .13 erhält, hier beschreiben?

  • "jomei" schrieb:

    Könntest Du bitte eine Vorgehensweise wie man die Version .15 deinstalliert und woher man die Version .13 erhält, hier beschreiben?


    Hallo,


    die fehlerhafte DDBAC kann über die Systemsteuerung entfernt werden. Version 4.0.13.0 ist noch bei DataDesign erhältlich.


    http://www.datadesign.de/internet/DDBAC.Download.htm
    (DDBAC Runtime)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo,


    Danke für die schnelle Antwort.


    Leider habe ich Schwierigkeiten die "alte" DDBAC zu entfernen. Über Systemsteuerung -> Software wird mir nichts, was auch nur irgendwie so ähnlich wie DDBAC aussieht, angezeigt. Über Homebanking -> Kontakte kann ich aber die DDBAC sehen.


    Was mache ich verkehrt?

  • "jomei" schrieb:

    Über Systemsteuerung -> Software wird mir nichts, was auch nur irgendwie so ähnlich wie DDBAC aussieht, angezeigt.


    Entferne das Verzeichnis "C:\Programme\Gemeinsame Dateien\DataDesign" sowie die Dateien Ddbaccpl.cpl und ddBACCTM.cpl im Verzeichnis "C:\Windows\System32". Anschließend installierst du die 4.0.13.0


    <!-- m --><a class="postlink" href="http://www.datadesign.de/internet/download/DDBAC/DDBAC.EXE">http://www.datadesign.de/internet/downl ... /DDBAC.EXE</a><!-- m -->


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hallo ich hatte nach der Umstelung der SEB Bank von Anfang an folgende Fehlermeldung bei der Synchronisation: Internetverbindung fints.seb-bank.de:3000 Fehlercode von TCP/IP: Cconnection Lost 10053
    Fehlercode von Windows: eine bestehende Verbindung wurde softwaregesteuert durch den Hostcomputer abgebrochen.
    Nun bin ich schon nach der Anleitung hier vorgegangen und habe definitiv DDBAC Version 4.0.13.0. Aber immer noch den selben Fehler.
    Ich gehe über die Fritzbox ins Internet. dort hatte ich den Port 3000 nie extra freigegeben. Und vor der Umstellung lief mein Geld super auch mit den bisherigen Einstellungen der fritzbox. Nun habe ich schon versucht den 300er Port freizugeben, aber nichts hat sich geändert. (vielleicht habe ich ja auch falsche Einstellungen) .
    Kurz und gut ich komme trotz der vorgenommenen Änderungen nicht weiter. Hat noch jemand einen Vorschlag zur Probemlösung?
    Gruß Bärbel

  • Hallo,


    das gleiche Problem bei mir, trotz Downgrade von DDBAC keine Synchronisation möglich mit Fehlermeldung wie beschrieben.
    De-Aktivieren der Windows-Firewall brachte nichts.
    Auffällig ist noch, daß im alten WISO Mein Geld die BLZ 20010111 hinterlegt ist und damit mein Online-Banking bis zum 24.11.06 problemlos funktionierte, jetzt aber die BLZ 50020111 benutzt werden soll.


    Wer kann helfen?

  • Hallo, das mit der Bankleitzahl ist mir auch aufgefallen. Habe eben noch mal bei der Hotline der SEB Bank angerufen.
    Der Mitarbeiter hat mir erklärt, die Fehlermeldung käme, weil der Server generell überlastet ist.
    Aber ich bin ja heute früh direkt über Mozilla und Chipkarte an mein Konto gekommen und über mein Geld ging die Synchronisation nicht.


    Weiterhelfen kann man mir ( und allen anderen Betroffenen) dort jedenfalls erst, wenn der Server stabil läuft.
    Falls inzwischen noch jemand eine Lösung hat, wäre es schön die hier zu lesen, dann kann man sich die Telefoniererei sparen.
    Gruß Bärbel

  • Hallo,
    bei mir ist die Bankleitzahl im HBCI ebenfalls eine andere als die tatsächliche Bankleitzahl. Die SEB Hotline erklärte mir das das so richtig ist (warum weiß ich allerdings nicht ;-)
    Die Kontaktsynchronisation hatte ich mit der DDBAC Version 4.0.13 in den Griff bekommen.
    Leider will WISO mein Geld dann immer wieder ein Update auf die Online Banking Componente machen (was ich sofort abbreche per Cancel) weil dadurch wieder die 4.0.15 installiert wird -> womit dann wieder bei mir Probleme auftreten.
    Aktuell geht bei der SEB auch mit dem IE Browser nix ... meine Online Banking via Chipkarte :-(
    Da haben die Guys wohl ein bisschen an Hardware gespart ;-)

  • Hallo,


    bei der SEB ist ja wohl der Teufel los, telefonisch ist dort niemand mehr zu erreichen.


    Online komme ich problemlos über den Slimbrowser (baut auf IE 6.0 auf) an mein Konto aber mit WISO Mein Geld 2007 Pro geht gar nichts trotzdem ich den Downgrade auf DDBAC so durchgeführt habe wie beschrieben.


    Will ich das aktuelle Konto über "HBCI-Kontaktübersicht" synchronisieren erhalte ich die Fehlermeldung:
    "Das eingelegte Sicherheitsmedium passt nicht zum gewählten HBCI Kontakt. Bitte legen Sie das korrekte Sicherheitsmedium ein und versuchen Sie es erneut."
    Und das obwohl ich vor dem Synchronisieren auf HBCI 2.2 und Internetadresse fints.seb-bank.de umgestellt habe.
    Lege ich ein neues Konto an (mit den o.g. Daten) erhalte ich beim Synchronisieren die Fehlermeldung:
    Die Datenverbindung wurde vom HBCI Banksystem unterbrochen. Der HBCI Dialog wurde abgebrochen.
    Internetverbindung: fints.seb-bank.de:3000
    Fehlercode von TCP/IP: Connection Lost 10053
    Fehlertext von Windows: Eine bestehende Verbindung wurde softwaregesteuert durch den Hostcomputer abgebrochen"


    Bei einige hier im Forum scheint das Offline-Banking ja mittlerweile zu funktionieren. Könntet Ihr bitte eine genaue Anleitung hier reinsetzen wie Ihr das geschafft habt?


    Viele SEB-Kunden würden Euch das sicherlich danken

  • Hallo,
    habe soeben noch mal mit der Hotline der SEB Bank gesprochen, jetzt wurde mir gesagt, dass an der Beseitigung der Probleme mit Wiso mein Geld gearbeitet wird und ich mich noch gedulden sollte und solange online über die Homepage arbeiten, di ja jetzt läuft. PIN/Tan soll über Bankingprogramme auch schon gehen, eben nur HBCI nicht.


    Heißt also abwarten und hoffen, dass es bald mal läuft.


    Gruß Bärbel

  • &quot;jomei&quot; schrieb:

    Und das obwohl ich vor dem Synchronisieren auf HBCI 2.2 und Internetadresse fints.seb-bank.de umgestellt habe.


    Vielleicht hilft es, fints.seb-bank.de durch die IP 193.243.184.115 zu ersetzen? Damit wird der alte Server angesprochen. Jedenfalls antwortet er hier auf eine anonyme Anmeldung, allerdings mit BLZ 50010111. Versuch macht kluch. :wink:


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • &quot;Jürgen&quot; schrieb:

    Vielleicht hilft es, fints.seb-bank.de durch die IP 193.243.184.115 zu ersetzen?


    Mit fints.seb-bank.de war soeben wieder ein Zugriff möglich. Vielleicht wird's ja heute noch was. :) Ansonsten sollte man einfach nur abwarten und es zu einem späteren Zeitpunkt probieren. Alles andere macht z.Zt. wenig Sinn.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •