Umsätze im EU-Ausland und abzuführende Umsatzsteuer buchen - geht das mit Buhl?

  • Unsere Firma betreibt Online-Handel über eine große internationale Handelsplattform.
    Bisher geschah das nur innerhalb Deutschlands.


    Nun hat das Handelsunternhemen unsere Waren in Distributionslager ins europ. Ausland verlagert und der Versand erfolgt von dort sowohl an Kunden in Deutschland als auch in andere europäische Länder. Gemäß Umsatzsteuergesetz §3 müssen wir daher die ausländische Umsatzsteuer ausweisen und, unter Verwendung einer ausl. UST-ID, in das Land abführen, aus dem die Lieferung erfolgt. Ein solches Land ist bspw. Polen - mit einem Mehrwertsteuersatz von 23%.


    Nun stellt sich uns die Frage, ob wir diese Geschäftsvorfälle mit Buhl Buchhaltung professional verbuchen können. Einen passenden - oder variablen - Steuerschlüssel finde ich im Programm nicht vorgehalten.


    Edit: unter Buchhaltung>Parameter>Sonstige>Umsatzsteuer kann ich passende Steuerschlüssel konfigurieren und mit entsprechenden Konten verknüpfen. Bleibt nur noch die Frage, was die Datev-Schnittstelle (des Steuerberater) damit anfangen kann...