VWL Berücksichtigung trotz überschrittener Obergrenze

  • Hallo,


    ich habe da mal eine Frage zum VL.
    Ich habe ein Bausparvertrag und eine zugehörige VL-Anlage erhalten.
    Die Daten kann ich bei WISO unter Vermögenswirksame Leistungen eingeben. Alles weit kein Problem.


    Aber wenn ich oben rechts in der Zeile "Ergibnis" unter "Details" gucke, sehe ich mein zu versteuerndes Einkommen über 40.000€ (Ehepaar zusammen).
    Warum wird dann meine Steuerlast um genau 43€ gemindert?
    Die Einkommenssteuer grenzen von 35.800€ (verheiratete) sind doch überschritten. Die Arbeitnehmersparzulage dürfte doch gar nicht berücksichtigt werden, oder?!?! ?(

  • Also ich weis nicht genau welcher der Hauptvordruck ist und wo ich das Kästchen finde.


    Aber ich habe mal mein Einkommen um einige Tausend angehoben um es mal zu testen, und siehe da, die Arbeitnehmersparzulage verschwindet aus der Berechnung. Also muss es am Kind liegen. Die summe kommt auch hin.


    Danke für die schnelle Hilfe.