Splittbuchungsdialog: Warum so klein? / "Editieren" fehlt

  • Beim Schreiben im Thread zur Splittbuchung bei Überweisungen habe ich mich daran erinnert, dass der Splittbuchungsdialog auch seit Jahren nicht so wirklich ausgereift ist.


    Erstens: Warum ist der Splittbereich so klein, dass gerade mal zwei Splittbuchungen reinpassen? Es würde evtl. schon helfen, wenn man das Fenster bei Bedarf größer ziehen könnte. Alternativ könnte vielleicht auch einfach ein neues Fenster zum Bearbeiten der Splittbuchung aufgehen.



    Es ist auch ärgerlich, dass man einen Splittbuchungseintrag nicht editieren kann, falls man sich mal vertippt hat. Man muss ihn dann erst löschen und dann über F5/Neu wieder anlegen - und den kompletten Text wieder eintippen. Warum gibt es keinen Button "Editieren"?

    • Offizieller Beitrag

    Das wurde schon öfters angemerkt. Vielleicht ist auch schon eine Änderung angesagt im Rahmen der aktuellen fortgesetzten GUI Anpassung. Kannst Du bitte gerne auch dem Support melden!

    ➤ Schon alles probiert? Du suchst Support? Schreib mir ➤ ꧁Danke fürs LIKE'N! :thumbup:


    SAMM Vorlagen Anpassungen über : meinbuero-beratungen{at}gmx.de

  • Splitbuchungen bei Überweisungen gibt es jetzt. Gut so.


    Der Zuordnungs-Assistent wurde seit dem Ursprungsposting ja auch grundlegend überarbeitet. Was die Splitbuchungen angeht, ist es platzmäßig und von der Bedienung her besser geworden.


    Allerdings wurde auch etwas verschlimmbessert: Das Feld "Verwendung" ist seit dem neuen Zuordnungsassistenten so klein, dass es bei mir immer übeläuft. Das war in der alten Version besser.





    Im Vergleich dazu noch mal das alte Layout:


    16867-splittbuchung-png