Artikelstamm bereinigen

  • Hi!


    Ich benutze Mein Büro jetzt schon seit 9 Jahren. Seitdem haben sich eine Menge "Artikelleichen" in meinen Artikelstamm angehäuft.
    Nach diversen Imports von diversen Distributoren ist der Artikelstamm so weit gewachsen das MB bei der Auswahl eines Artikels quälend langsam geworden ist.


    Ich hatte jetzt testweise mal versucht einfach den kompletten Artikelstamm zu löschen. Keine gute Lösung, da in allen alten Rechnungen jetzt die Artikelnummern fehlen.
    Es ist wirklich schade das die Software nicht in der Lage ist das löschen von Artikeln die schon einmal benutzt wurden zu verhindern.


    Theoretisch sollten doch alle Infornmationen vohanden sein?


    Hat jemand das Problem schon mal gehabt, oder weiß sogar eine Lösung?


    Glenn

  • Aus diesem Grund wird ja in der Hilfe geraten statt Artikel zu löschen und diese zu archivieren.
    Bitte Artikel archivieren:
    > Stammdaten > Artikel Rechtsklick > Markierten Datensatz archivieren


    Menu > Ansicht > Nur archivierte Daten anzeigen/ Nur aktive Daten anzeigen


  • Hallo 4109733,



    das Löschen so großer Datenbestände ist so gut wie nie zu empfehlen. Sie können noch Folgendes versuchen: Klicken Sie einmal auf „Stammdaten > Meine Firma > Einstellungen > Netzwerk-Einstellungen“ und setzen den Punkt bei „Optimierung aktiv“. Bei „Anzahl Datensätze“ stellen Sie bspw. 10 ein. Prüfen Sie anschließend, ob die Zugriffe auf die Stammdaten schneller gelingen.


    Wenn Sie Datensätze löschen, dann nur mit äußerster Vorsicht, nach einer Datensicherung und selektiv, also in diesem Fall nur jene Artikel, die Sie nie in einem Vorgang verwendet haben. Sie finden unter "Auswertungen > Rechnungsstellung" unter dem Reiter "Artikel" eine Liste aller Artikel, die einen Umsatz generiert haben. Nicht enthalten sind also ggf. Artikel aus Angeboten etc.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel