Änderungsprotokoll editieren - GoBD Aufzeichnung

  • Hallo in die Runde,


    seitdem WISO Mein Büro GoBD-konform ist, kann man ja über den Menüpunkt "Finanzen" einen "Änderungsprotokoll-Export" anstoßen.


    Dort ist ganz wunderbar jedes Detail bzgl. aller buchhaltungsrelevanten Vorgänge erfasst.


    Mich interessiert, ob man das Änderungsprotokoll manuell editieren kann?


    Wie man prinzipiell die Datenbank bearbeiten kann, habe ich dank folgendem Video gelernt:
    https://www.youtube.com/watch?v=IyUvuzBHgAg


    Nun habe ich aber leider den Datensatz bzgl. des Änderungsprotokolls nicht gefunden.


    Weiß jemand mehr?


    Danke.


    Beste Grüße,
    Christian


    PS: Selbstverständlich möchte ich keine Änderungen am Änderungsprotokoll vornehmen! Ich möchte nur prüfen, inwieweit die Software tatsächlich GoBD-konform ist.

  • Nun, das Video auf YouTube ist schon eine Anleitung. Jede Änderung muss dokumentiert werden, auch die im Video beschriebenen Vorgänge. Das ist schon grenzwertig, was da beschrieben wird.

  • Hallo,


    das Änderungsprotokoll liegt standardmäßig in den eigenen Dateien, unter "\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro\FibuExport\Protokoll\1" (sofern es sich um die Firma 1 handelt). In manchen Betriebssystemen (bzw. manchen Betriebssystemeinstellungen) gibt es ja die klassischen Ordner mit Namen "Eigene Dateien" nicht mehr. Dort suchen Sie dann bitte im Ordner "Dokumente" nach dem oben genannten Pfad.


    Änderungen am Änderungsprotokoll werden selbst wieder protokolliert. Man kann also zwar theoretisch etwas ändern, fiele damit aber auf. Ein Beispiel: Man ändert mit der Methode aus dem Youtube-Video bei der Rechnung "2017...01" die Rechnungsnummer auf "2017...02". Erstellt man nun ein neues Änderungsprotokoll, steht unter dem Benutzer "System" sowohl die ursprüngliche Rechnungsnummer wie auch die neue. Daraus ist also ersichtlich, dass die Rechnungsnummer geändert wurde. Natürlich kann man das Änderungsprotokoll selbst ändern, schließlich handelt es sich dabei nur um eine einfache csv-Datei. Aber bei jedem neuen Export des Protokolls aus dem Programm heraus sind die Änderungen dann wieder ersichtlich. Insofern ist den Grundsätzen, dass jegliche Änderung nachvollziehbar sein und bleiben muss, Genüge getan.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel