EB bei GuV

  • Hallo,


    hast du denn im letzten Jahr einen Verlustvortrag aus Vorjahren gehabt? Ein Gewinnvortrag geht ja auf 0860 und zwar summiert. D.h. selbst wenn ein Verlustvortrag aus den Vorjahren vorhanden war (z. B. 1.500 €), im abgeschlossenen Geschäftsjahr aber ein Gewinn von z.B. 1.600 € erzielt wurde, müssten jetzt im Saldovortrag auf dem Konto 0860 100 € stehen.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • Hallo nesciens,

    habe im Firmengründungsjahr (GmbH) 2016 einen Verlust lt. Bilanz gehabt (von GuV). Das Jahr ist aber noch nicht abgeschlossen. Warte noch auf ok vom SB.

    Jetzt wollte ich für 2017 eine Testbilanz erstellen lassen, um zu schauen wo evt. Fehler in 2017 sind.

    Dabei ist mir eben aufgefallen, dass das Konto 0868 im Saldo Ende 2016/Anfang 2017 auf 0 € steht, d.h. der Verlust ist vom Programm nicht automatisch auf dieses Konto gesammelt worden...

    Habe das jetzt eben manuell als EB-Buchung erzeugt.


    Grüße ebenfalls aus dem Süden wo es auch bei Sonnenschein schön ist...