nach Update auf 18.03.50.001 Probleme mit eMail-Funktion

  • seit dem Update ist die Übergabe an Thunderbird Zwecks eMail-Versand der Rechnungen etc. nicht mehr korrekt.


    Ich kopiere schon ewig einen Text (aus Word) inkl. Grafik (Firmen-Logo) um diesen dann bei eMails einzufügen (Standard-Texte eben).


    Seit dem Update kann Ich einstellen was ich will - es wird immer die Formatierung von MeinBüro übernommen und Grafiken werden gar nicht übernommen.

    Die Funktion im Kontextmenue "Einfügen ohne Formatierung" ist inaktiv - rein informativ, denn diese habe ich vorher nicht genutzt - ich will ja meine Formatierung.


    Hoffe jemand hat eine Lösung - das nervt nämlich.

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • Ich weiß zwar nicht wer das Thema schon auf erledigt gesetzt hat - jetzt ist es aber wirklich erledigt.


    Lösung war das Befolgen der Anweisung auf der Support-Seite i.S. eMail-Versand und zwar der Teil der Einstellungen im Betriebssystem.

    Warum auch immer dies jetzt plötzlich nötig war - keine Ahnung - aber es geht nun wieder.

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • Schade, schade,


    ich habe vor ein paar Tagen auch ein Windows-Update gemacht, da LetsTrade ebenfalls nicht mehr funktionieren wollte.

    Vielleicht läuft da was schief.


    Welches Programm nutzt Du denn überhaupt i.S. eMail? Ich nutze Thunderbird.


    Gruß

    Ex

    Den Fortschritt verdanken wir den Nörglern.


    Zufriedene Menschen wünschen keine Veränderung.

  • Orgamax

    und

    thunderbird:


    Fehler bei uns: Seit der Zwischenversion wird im Einzelversand kein Html und sonstige Formatierungen mehr übergeben(im Massenversand schon); umstellen auf anderen Dienst erwirkt im Massenversand Einzelabfrage und Ansicht jeder Mail.

    Laut Support ist das Problem schon vor der aktuellen Hauptversion (ende August) bekannt, aber man "sammle noch Informationen" und "wird zu gegebener Zeit benachrichtigft" wenn es einen Fix gibt.


    Momentan wird ja schon die 2019er Version beworben mit "tollen neuen Funktionen".....

    Da gibt es eh keinen Fix mehr (Erfahrung). Da kommt wieder dann die Mail dass man das Problem gelöst hat, aber man doch bitte die Neue kaufen soll...

  • Bei mir geht das auch nicht mehr. Bei E-Mailversand öffnet sich Thunderbird und schließt sich wieder. Wenn Thunderbird offen ist, dann schließt MB es einfach. Für das System ist die Mail versandt. :-/


    Grüße

  • Das mit dem Öffnen und Schliessen ist normal und kann eingestellt werden (Das Abfragefenster vor dem Mail-Versand : Versand der emails mit oder ohne Anzeige).

    In Deiem Fall:

    -Ohne Anzeige: Wenn Thunderbird nicht geöffnet ist, wird es geöffnet und dann nach dem Versand wieder wieder geschlossen.


    Hat also erstmal nichts mit dem Thema zu tun. Solltest Du trotzdem noch auf die bekannten, beschriebenen Fehler stoßen: Unbedingt Support anschreiben, sonst wird die nie gefixt.

  • Ich hatte es so verstanden, dass die email versandt wird.


    Das Abfragefenster kommt automatisch beim Versenden der mail.

    Die mail-Einstellungen findest Du unter Einstellungen - Allgemein - Sonstiges.

    Hier mal ein bischen was verändern (bis Du das für dich passende hast), abspeichern und das Programm neu starten.


    Den Thunderbird beim Senden am besten mal offen lassen.

    Wegen der (teilweise sehr fehlerhaften) Windows 10 Updates ist es auch ratsam den Rechner mal neu zu starten.

  • Hallo, sorry bin spät dran,


    ich kann seit dem Update auf die Version 19.03.03.001 auch keine Mails mehr versenden! Überhaupt nicht!!!

    Ich bekomme immer die Fehlermeldung:

    Der Support konnte mir auch nicht weiter helfen! Meint es wären Einstellungen am Win10. Nur habe ich außer MeinBüro nichts geupdatet. Weder Win noch Thunderbird noch sonst was. Kann jetzt seit 2 Wochen keine Mails mehr verschicken und bin stink sauer.


    Die oben genannte Anleitung habe ich auch vom Support bekommen, nur ist die von 2016 und sowohl die WIN-Dialoge als auch die aus MeinBüro stimmen überhaupt nicht mehr überein. Ich habe keine Idee mehr woran das liegen kann. User hat Adminrechte und ich habe soweit das geht alle möglichen Programme und Schnittsellen in der Firewall erlaubt. Die PDF-Dateien für den Anhang werden im Unterverzeichnis von ...\temp\deltra_attachements erstellt. Nur die *.dmf Dateien halt eben nicht. Komisch ist auch die Fehlermeldung mit dem Pfad: \Temp\...\7874182709412957.dmf??? Der Support meint, dass die dmf-Dateien direkt unter Temp abgelegt werden würden, und die \...\ ignoriert werden könnten?!? Aber genau das bezweifel ich!


    Kann mir vielleicht jemand von euch helfen??


    Danke Ronald

  • Werden beide Programme als Administrator ausgeführt ? Wurden beide Programme unter dem selben Benutzer (Lydia) installiert ?

    Hast Du den Pfad überprüft; gibt es den Pfad ?

    Hast Du es schon mit einer Neuinstallation von Thunderbird und eventuell auch MeinBüro probiert (unter gleichem Nutzer) ?

    In der Firewall muss man in der Regel nichts mahcen.

  • Danke für die Info,


    aber wenn ich dass alles mache, dann, wer weiss was dann alles nicht mehr funktioniert? Ich habe ja nur ein Update von MeinBüro gemacht. Danach erwarte ich, dass alles wieder weiter so läuft wie bisher. Ich habe ja nichts zum ersten Mal installiert und es hat ja alles vorher funktioniert.


    Neuinstallation bedeutet auch, ich muss die Konfiguration für alles wieder neu einrichten. Dass ist immer mit sehr viel Zeit und Risiko verbunden.


    Ist es wirklich zu viel verlangt, wenn nach einem ungewollten Update (man hat ja keine Wahl) alles wieder so funktioniert wie bisher? Auch ohne Informatikstudium!?


    Es bleibt mir also nichts anderes als weiter rum zu probieren! Sehr professionell! Warum integriert Deltra nicht gleich einen SMTP-Client mit in die Software? Dann hätte man alle diese Probleme nicht!


    Melde mich und Danke!

    Ronald

  • Moin,

    existiert denn der bemängelte Pfad bei Dir?

    Hast Du unter Datei-Einstellungen mal die verschiedenen Möglichkeiten durchgespielt. Durch ein Update können dort evt. vorhandene Einstellungen zurückgesetzt werden.

  • So,


    kurzer Status! Ich kann wieder E-Mails verschicken! Ich habe von Thunderbird die neueste Version aus dem Internet heruntergeladen und installiert. Einfach mal so, ohne eine gewisse Logik. Es schien mir das einfachste zu sein. Das hat dann auch funktioniert. Warum -> keine Ahnung.


    Auf jeden Fall kann ich zusammenfassen. Mit einem Update von WISO Mein Büro kann jeder Zeit irgend etwas nicht mehr funktionieren. Der Support hat mir nicht weitergeholfen, die Anleitungen sind steinalt.


    Danke an Euch alle!

    Ronald