Wo eingeben: Vergütung für die selbständige Beratungstätigkeit einer angestellter Ärztin

  • Hallo,

    nach längerer recherche, weiß ich immer noch nicht wo ich eine Vergütung aus folgendem Fall in Wiso Sparbuch eintragen soll.


    Zum Fall:

    Eine fest angestellte Ärztin führt eine einmalige Beratung als selbständige Tätigkeit durch.

    Dafür bekommt sie ein Beraterhonorar.

    Über diese einmalige Beratungstätigkeit wurde ein Vertrag abgeschlossen. Der Arbeitgeber hat dieser nebenberuflicher Tätigkeit schriftlich zugestimmt.

    Das Beraterhonorar wurde entsprechend dem Vertrag in voller Höhe, ohne jegliche Abzüge bezahlt.


    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt zu klären, wo dieses Beraterhonorar in Wiso Sparbuch eingetragen werden sollte


    Danke

  • Wenn es wirklich einmalig bleibt, könntest du sonstige Einkünfte erklären - besser ist aber, dies als freiberufliche Tätigkeit (mittels der hier sehr einfachen Einnahmenüberschussrechnung, da nur eine Einnahme, möglicherweise Fahrtkosten etc.) einzugeben sind. Aber dann bist du auf der sicheren Seite.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7

  • ..... besser ist aber, dies als freiberufliche Tätigkeit (mittels der hier sehr einfachen Einnahmenüberschussrechnung, da nur eine Einnahme, möglicherweise Fahrtkosten etc.) einzugeben sind. Aber dann bist du auf der sicheren Seite.

    Würde ich in diesem Fall auch so sehen.

  • Danke euch,


    würde ich probieren als "Freiberufliche Tätigkeit" einzutragen.


    Wenn ich es richtig verstehe, dann sollte bei der Einnahmenüberschussrechnung nur folgende Angaben gemacht werden:


    - Angaben zum Steuer: Umsatzsteuerfreie Umsätze ohne Vorsteuerabzugsberechtigung

    - Rechtsform des Betriebes: Freier Beruf

    - Gewinnermittlung -> Betriebseinnahmen -> Betriebseinnahmen ohne Umsatzsteuer -> <Betrag>


    Verstehe ich es richtig?