Anzeige / Darstellung / Schriftgrößen nach Update auf 19.01.6121 und Windows 10 Pro 1903 (Build 18362.175)

  • Hallo,

    leider bereiten die Updates von Windows und WISO Unternehmer Probleme. Da ich nach dem Windows-Update nicht mit WISO gearbeitet habe, kann ich leider nicht sagen, welches Update verantwortlich ist.

    Was ist das Problem? Seht selbst:

    Die Begrüßung beim Start von WISO Unternehmer:


    In der neuen Version von Windows 10 finde ich leider keine Möglichkeit, Schriftgrößen oder DPI einzustellen. Früher ging das mal - jetzt? Keine Ahnung.

    Und dieses Darstellungsproblem habe ich sonst bei keinem Programm an diesem Laptop.


    Beispiel Kontoblätter:



    Und zuletzt noch ein Programmfenster:



    Die Schriftgrößen sind teilweise so klein, dass sie nicht lesbar sind oder so groß, dass die Flächen nicht ausreichen und man sie deshalb nicht lesen kann.

    So ist das Arbeiten mit der Software fast nicht möglich.


    Hat noch jemand das Problem oder eine Idee, was ich machen kann?


    Viele Grüße,

    Martina

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    www.mb-extrusion.com

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen, Synchronisation via Tresorit - damit ich auch unterwegs immer mit den aktuellen Daten arbeiten kann

    WISO Mein Geld Professional

    WISO Steuer-Sparbuch

  • Hallo MB665,


    bei mir ein ähnlicher Effekt nach dem Update auf Unternehmer 19.01.6121: In allen Vorgängen sowie beim Zahlungsverkehr sind die Beträge - welche in Fett sind - nun in Schriftgröße 8 anstelle der Standardschriftgröße 9. Das sieht sehr bescheiden aus.


    Bei den Vorgängen habe ich es in den Tabellen selbst auf Schriftgröße 9 ändern können.

    Allerdings geht dies nicht bei den Kontoauszügen da man im Unternehmer die Schriftgrößen in diesen Tabellen nicht anpassen kann.


    Ich werde wohl mal die Hotline bzw. den Support um Hilfe bitten.


    Hast Du den Tipp von chris808 schon durchführen können und hat sich nun was verbessert?


    Gruß
    Lition

  • Hallo MB665,


    prüfe mal bitte folgendes:


    1. Programm beenden

    2. Rechtsklick auf die Programmverknüpfung (standardmäßig ist diese auf dem Desktop) - Eigenschaften

    3. Register "Kompatibilität" - Schaltfläche: HOHE DPI-EINSTELLUNGEN ÄNDERN

    4. Unter "Hohe DPI-Skalierung überschreiben" - Kennzeichen: "Verhalten bei hoher DPI-Skalierung überschreiben:..." aktivieren

    5. Im Dropdown-Menü "Anwendung" durch "System" austauschen" - OK

    6. Anschließend die Eigenschaften erst mit "Übernehmen" und dann mit "OK" verlassen

    7. Abschließend kann das Programm wieder gestartet werden.


    Mit freundlichem Gruß

    Dennis Glag

  • Hallo Dennis,


    danke Du hast meine Augen gerettet! Es funktioniert :thumbsup:


    Vielen lieben Dank!!!


    Lition und chris808 : den Vorschlag von Chris habe ich schon vor dem Posting versucht, leider ohne Erfolg.

    Aber der Hinweis von Dennis Glag hat das Problem ganz schnell gelöst.


    LG Martina

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    www.mb-extrusion.com

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen, Synchronisation via Tresorit - damit ich auch unterwegs immer mit den aktuellen Daten arbeiten kann

    WISO Mein Geld Professional

    WISO Steuer-Sparbuch

  • MB665 : Ich hab schon alles probiert aber leider hat nichts davon mein Problem gelöst.

    Habe auch ein Ticket aufgemacht und heute eine Rückmeldung bekommen: Der Support-MA hat noch keine Rückmeldung bzw. genaue Aussage zur beschriebenen Darstellung erhalten. Daraus schließt er, dass dies so von Microtech programmiert wurde und es sich nicht um ein unerwünschtes Programmverhalten handelt!


    Ich kann nur den Kopf schütteln. Macht absolut Sinn das z.B. Summenzahlen in Fett nun in Größe 8 dargestellt werden und alle anderen Schriften und Zahlen in Größe 9!

    Solche Erklärungen kenne ich nur von Autoherstellern, welche ihre Fehler immer mit "Stand der Technik" entschuldigen.

    Eigentlich hatte ich mich gefreut, dass wir als kleine Kunden von Microtech nun auch direkt betreut werden aber nach solchen Antworten bin ich mir da leider nicht mehr so sicher ob das gut für uns ist oder nicht.


    Gruß Lition

  • Lition :

    Also bei mir funktioniert es tatsächlich immer noch, so wie von Dennis Glag beschrieben.

    Die Programmierung der Software ist diesbezüglich sicher nicht optimal.


    Hast Du die Grafiktreiber aktualisiert?

    Ich habe ein Laptop mit 2560x1440 an einen Monitor mit nur 1920x1080 angeschlossen. Das war anfangs katastrophal...

    Jetzt funktioniert es bestens, Auch das Verschieben eines Fensters auf einen anderen Bildschirm gibt keine Probleme mehr.

    Zum Glück hat nicht jeder Softwareherstelller solche Probleme wie Microtech. Ich würde dieses Programmverhalten als absolut unerwünscht - weil nicht nutzbar - beurteilen!

    Viele Grüße,

    MB665


    Ingenieur- und Sachverständigenbüro, weltweit tätig

    www.mb-extrusion.com

    Unternehmer Mittelstand mit 3 Einzelarbeitsplätzen, Synchronisation via Tresorit - damit ich auch unterwegs immer mit den aktuellen Daten arbeiten kann

    WISO Mein Geld Professional

    WISO Steuer-Sparbuch