"Der ausgewählte Server konnte nicht erreicht werden." Oder: "Der Datenbankdienst ist auf dem Server nicht installiert"

  • Hallo,


    einige Nutzer erhalten nach dem Update auf die Version 19.04.45 eine der beiden Meldungen:


    "Der ausgewählte Server ... konnte nicht erreicht werden. Bitte überprüfen Sie die Einstellungen in der MB.ini"


    oder


    "Der Datenbankdienst ist auf dem Server ... nicht installiert. Bitte installieren Sie diesen Dienst".


    In diesem Fall prüfen Sie bitte, ob auf Ihrem Betriebssystem ein Drucker als Windows-Standarddrucker hinterlegt ist. Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung auf Ihrem Rechner und dann den Eintrag für die Drucker. Für die korrekte Funktion des Programms WISO Mein Büro 365 muss einer der installierten Drucker als Standarddrucker installiert sein, nach Möglichkeit ein lokaler Drucker mit aktuellen Treibern. Das kann ggf. auch ein kostenloser pdf-Drucker sein.


    Führt das nicht zum gewünschten Erfolg, hilft üblicherweise ein Neustart der beiden Firebird-Dienste. Wie man dabei vorgeht, steht in dieser FAQ:


    https://www.buhl.de/faqs?article=1637


    Darin finden Sie auch eine Anleitung zur Neuinstallation der beiden Dienste.


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel

  • Funktioniert bei mir leider nicht. Leider kann ich mich auch nicht mal mehr in meinem Buhl-Konto anmelden, welches ich bisher hatte. Anscheinend ist der Login-geändert worden, und meine Email-Adresse funktioniert da nicht. Muss ich mich tatsächlich neu registrieren? Wobei das eine mit dem anderen wohl nicht zusammenhängt.

  • Eine Neuregistrierung bringt nichts. Du mußt Deine alte Login Email zumindest einsetzen und über Passwort vergessen gehen. Die Zugangsdaten findest Du in Deinem Browser, falls er entsprechend eingestellt ist.

  • Hallo,

    habe das gleiche Problem aber beide Services sind gestartet ein Neustart bringt auch kein Ergebnis. Was kann ich tun. Das Problem besteht jetzt seit mehreren Tagen.

    Die PDF Anleitung bringt auch nichts, da hier nur gezeigt wird was zu tun ist, sollte ein Dienst nicht gestartet sein!

  • Hallo W-trading,


    im von Ihnen geschilderten Fall können Sie die Freigaben der Datenordner prüfen. Der Standarddatenpfad des Programms WISO Mein Büro 365 lautet "C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro". Auch unter Windows 10 können Updates des Betriebssystems einige Berechtigungen wieder zurücksetzen.


    Des Weiteren können Sie die Einstellungen der Datei "Mb.ini" prüfen, die Sie ebenfalls im Ordner "C:\ProgramData\Buhl Data Service GmbH\Mein Büro" finden. Allerdings kann ich hier nicht auf alle Details der Konfigurationseinstellunegn eingehen. Wichtig sind insbesondere die jeweils korrekten Angaben bei "DBName=", "DatabasePath=", "ServerIP=", "ServerType=" (muss auf "Remote" stehen) und bei "DatabaseCompletePath=" für alle genutzten Mandanten.


    Führen diese Hinweise nicht weiter, hilft eine Neuinstallation der Software, alle erforderlichen Dienste wieder korrekt zu registrieren. Eine entsprechende Anleitung, in der auch auf Sicherung der Daten bei geschlossenem Programm eingegangen wird, finden Sie unter diesem Link:


    https://www.buhl.de/faqs?article=586


    Mit freundlichem Gruß


    Christoph Diel