zusätzliche, variable Kosten einer Bestellung erfassen

  • Hallo,


    ich habe eine Frage bzgl. der Auftragsabwicklung mit MeinBüro, incl. Zusatzmodulen Auftrag, Lager, Finanzen und Datev.


    Einer meiner Vorlieferanten ermittelt zusätzlich zu den vom mir bestellten Artikeln jedesmal individuell 2 Kostenzuschläge nach Gewicht und 1 fixe Pauschale. Ich weise diesen Kostenpunkt aber nicht im Kundenauftrag aus, im VK habe ich bereits einen ungefähr passenden Zuschlag kalkuliert. Nun kommt die Lieferantenrechnung mit exakten Artikelpreisen und für die gesamte Lieferung die genannten Zuschläge in 3 Positionen hinzu. Diese kann ich nun der Bestellung unter Bezug auf die Auftrags-/bzw. Kommissionsnummer hinzufügen, es wird eine korrekte Eingangsrechnung erzeugt, für die Buchhaltung alles klar.


    Aber im zugrundliegenden Auftrag wird nicht korrigiert. Oder fehlt mir nur das Wissen darum, wo ich die Werte einsehen kann.


    Im Grund müßte MB z.B. zusätzlich erfasste Frachtkosten doch vom Rohertrag des zugehörigen Auftrags abziehen, wenn ein eindeutiger Bezug besteht.

    In meinem früheren Programm konnte ich die Vorkalkulation neben der Nachkalkulation incl. nachträglich erfasster, zusätzlicher Kosten sehen.


    Erwarte ich hier bei meinem Paket zuviel und muss noch mehr Module nehmen oder mache ich nur irgendeinen Fehler?


    Gruß

    Peter:wacko:

  • Hallo Peter19

    Aber im zugrundliegenden Auftrag wird nicht korrigiert. Oder fehlt mir nur das Wissen darum, wo ich die Werte einsehen kann.

    Zum Verständnis:

    1. Du hast eine Auftrag für Kunde erstellt und
    2. daraus eine Bestellung an deinen Lieferanten ausgelöst.
    3. Bestellung wurde der tatsächlichen veränderten Lieferung nachträglich manuell angepasst,
    4. eine korrekte Eingangsrechnung konnte somit aus der Bestellung erzeugt werden.

    Dein Sachverhalt:

    Der Auftrag an Kunde wurde nicht der geänderten Bestellung automatisch angepasst.

    Das ist korrekt und nicht möglich.


    Auch hier bedarf es einer manuellen Änderung im Auftrag.


    MFG SAMM

  • Zusätzliche Kosten (Fracht, Kleinmaterial, Verpackung, .....) erfassen geht dann wahrscheinlich nur beim Modul "Projekte".

    Mir ist der Punkt nicht klar, wenn Du es erfassen mußt, warum dann nicht im Auftrag. Soll es nicht in die Rechnung an Kunde einfliessen?

  • Genau, der Kunde zahlt seinen Artikel, der Rest ist mein Problem. Wenn alle Kosten vorher einzeln zuzuordnen sind alles klar, wenn hinterher irgendwas dazukommt, was der Kunde nicht zusätzlich zahlen soll (z.B. auch Reklamationsaufwand) möchte ich es einfach dem Beleg als Kostenpunkt hinzufügen. Sonst muss ich das halt bei einem Artikel draufpacken (verfälscht die Statistik) oder auf alle Artikel im Auftrag verteilen, dauert mir aber zu lange ......


    Egal, erst mal schönen Dank und schönes Wochenende!