Adressetiketten für viele Kunden drucken

  • Hallo,


    hat schon mal jemand versucht, Etiketten für mehr als 1500 Adressen zu drucken? (über Kundentabelle > rechter Mausklick > Adressetiketten drucken)

    Bis ca. 1500 Kunden funktioniert es. Wenn ich mehr Kunden markiere, passiert nach der Auswahl von "Adressetiketten drucken" leider gar nichts mehr.


    Viele Grüße

    Kathrin

  • Hallo Kathrin,


    was sagt denn die Ereignisanzeige von Windows?


    [Windows-Taste] gedrückt halten + [R] => eventvwr.exe [enter]




    In einem von beiden müsste es Einträge zum Absturz geben. Eventuell verstecken sich hier mehr Details.


    Viele Grüße

  • Hallo KathrinS ,


    Du musst nach der Uhrzeit schauen.

    Spalte 2 ist die Uhrzeit. Spalte 3 die "Quelle". Quelle könnte auch nur "MB" oder "MB.exe" sein, dass kann ich Dir leider nicht sagen.
    Die Eingrenzung durch die Uhrzeit sollte aber stark helfen.


    Wenn Du weißt wann das Programm abgestürzt ist, scroll einfach runter bis zum Eintrag und klicke ihn an.

    Ansonsten: Lass es nochmal abstürzen und öffne die Ereignisanzeige neu. Alternativ: Aktion -> Aktualisieren.


    Viele Grüße

  • Ich hatte die Abfrage in MeinBüro um kurz nach 9 gestartet, darum habe ich den Cursor im Screenshot auch auf diese Zeile gelegt. Es kommen überhaupt keine Meldungen von "MB". Ich habe das ganze eben wiederholt: keine Meldung.


    Das Programm stürzt auch nicht wirklich ab. Es passiert einfach nichts, nachdem ich "Adressetiketten drucken" angewählt habe. Ich kann danach einfach im Programm weiterarbeiten.

    Wenn ich eine kleinere Anzahl Kunden auswähle, geht recht zügig der Dialog auf. Bis der Dialog aufgeht, ist das Programm "blockiert", ich kann also nichts anderes auswählen.

  • Das Programm stürzt auch nicht wirklich ab. Es passiert einfach nichts, nachdem ich "Adressetiketten drucken" angewählt habe. Ich kann danach einfach im Programm weiterarbeiten.

    Das erklärt, warum es keinen Eintrag in der Ereignisanzeige gibt ;-)

    Hier müssen die Entwickler ran, da es anscheinend ein Bug (Fehler) ist.


    Mach hierzu am besten ein Ticket auf.


    Viele Grüße

    Bücherwurm

  • Hier die Antwort der Entwickler: Die Funktion ist nicht für den Massenexport gedacht, dafür benötigt man das Marketing-Modul.


    Also exportiere ich die Adressen wie bisher und lade sie in die Seriendruckfunktion von Word hoch.