Rabattausgabe in Rechnung - GELÖST mit Video

  • Hallo alle zusammen.


    Versuche gerade in Buhl Unternehmer 365 Basic

    einen Rabatt ausgeben zu lassen.


    Zum Problem:


    Kunde ist angelegt.

    Rechnung wurde geschrieben.

    In Rechnung unter dem Reiter "Vorgaben" ist "Rabatt anzeigen" und "Vorgagsgesamtrabatt eingebbar" angehakt.

    Rabattfähigkeit vom Kunden ist angehakt ohne Rabattklasse.

    Ein Rabatt in % ist unterhalb der Rechnung bei "Vorgangsrabatt" eingetragen.

    Rechnung wird rein rechnerisch korrekt ausgegeben.


    NUR!


    Die Rechnung hat zB einen Nettopreis 200€

    Ich möchte dem Kunden einen Nettorabatt von 50% geben, was ja auch funktioniert, nur.


    Der Rabattbetrag wird zwar abgezogen aber NICHT in der Rechnung ausgewiesen.

    Es steht also folgendes in der Rechnung:


    Netto 100€

    MwSt 19€

    gesamt 119€


    aber eben nirgend wo das ein Rabatt abgezogen wurde.


    Hab jetzt schon mind. 3h gesucht aber leider nichts gefunden.


    Kann mir jemand helfen?

    Biiiiiiiiiiiite :):)


    LG

  • McDuke

    Hat den Titel des Themas von „Rabattausgabe in Rechnun“ zu „Rabattausgabe in Rechnung“ geändert.
  • Bin grad dabei es irgendwie über den Editor in der Druckvorlage EDV zu ändern, um zu sehen ob es irgendetwas bringt:


    String ist:


    'Rabatt ( ' + VPo.RabBet +')'


    Meinst du das oder gibt es noch eine "Einfache" Methode.

  • Hab jetzt im Rechnungseditor in der Datenzeile folgenden String mit eingebunden:


    'Rabatt ( ' + VPo.RabBet +str$(VPo.RabBetNt,0,2) + ')'


    Es erscheint nun in der Rechnung im offenen Editor auch dieser String in Form von:


    Rabatt (0,00)

    In der Druckvorschau ist dies jedoch nicht mehr zu sehen und der Rabatt wird nicht angezeigt. ||||

  • McDuke

    Hat den Titel des Themas von „Rabattausgabe in Rechnung“ zu „Rabattausgabe in Rechnung - GELÖST“ geändert.
  • Ich hab´s gelöst.

    Es werden 2 Strings in der Rechnung benötigt, die man über den Vorlageneditor einbinden kann.


    1. '' + str$(AktVog.GPrVogRabGl,0,2) gibt den gesamten Nettobetrag der Rechnung ohne Rabattabzug aus

    2. '' + str$(AktVog.GPrVogRabBet,0,2) gibt den Vorgangsrabatt netto aus


    Wenn man also eine Rechnung schreibt und unter dem Reiter "Vorgaben" das Feld "Vorgagsgesamtpreis-Rabatt eingebbar" anhakt, kann man ja in der Rechnung unten unter "Vorgangsrabatt" einen Prozentwert eingeben.


    Diesen Wert kann man dann als Zahlenwert ausgeben lassen.


    Will man diesen Wert nun in der Rechnung sichtbar machen, müssen die oberen Strings in die Vorlage eingebunden werden.


  • McDuke

    Hat den Titel des Themas von „Rabattausgabe in Rechnung - GELÖST“ zu „Rabattausgabe in Rechnung - GELÖST mit Video“ geändert.