Angabe des Überganggewinns

  • Guten Abend


    Nach dem Umstieg von Bilanz auf EÜR habe ich nun den Übergangsgewinn berechnet und dieser muss in die Zeile 78 der EÜR auftauchen.


    Kann mir jemand einen Tipp geben welchen Buchungssatz ich dafür benötige damit dieser Wert dann auch im einsprechenden Feld auftaucht.


    Ich verwende einen SKR03 Kontenrahmen.

    Liebe Grüße AST

  • Wirklich von Bilanz auf EÜR?? Nicht umgekehrt? Bei Wechsel von Bilanz auf EÜR erscheint der Übergangsgewinn in deiner Bilanz zum 31.12., nur bei Wechsel von EÜR auf Bilanz muss der Übergangsgewinn in der EÜR erscheinen und den musst du auch buchen, denn du musst eine Schlussbilanz machen! Das heisst, du musst z. B. alle offenen Forderungen als "bezahlt" eingeben, damit diese in der Schlussbilanz als Ergebniskorrektur steht (einschließlich der Umsatzsteuer).


    Nur in einfachen Fällen in Absprache mit dem Finanzamt verzichtet dieses auf eine Schlussbilanz. Dann reicht eine Excelaufstellung (als Pdf abspeichern) und dann das Übergangsergebnis manuell in die Anlage EÜR eintragen. Unter Umständen geht dies in MB nicht (kann ich nicht testen, da nur noch Aufbewahrungspflicht), dann über ElsterFormular oder Mein Elster.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7