Ausländische Rechnung

  • Da gibt es drei Punkte, die du beachten musst:

    a) du hast dem Verkäufer nicht deine UStID genannt - somit sind die polnischen Vorsteuern für dich nicht abziehbar und damit Teil deiner Aufwendungen für die Ware.

    b) hast du Einfuhrumsatzsteuer zahlen müssen? Bei Waren über 25 Euro fällt diese normalerweise an

    c) mache dich einmal zur Thematik "innergemeinschaftlicher Waren- und Dienstleistungsverkehr" schlau - du musst hier Umsatzsteuer (deutscher Steuersatz) abführen und kannst dann diesen Betrag als Vorsteuer geltend machen.

    Die besten Grüße aus dem tiefen Süden (wo es fast immer schön ist, auch bei Regen)
    nesciens



    WISO Steuersparbuch seit 1994, Windows 7