Umsatzsteuervoranmeldung mit EÜR

  • Das Finanzamt (FA) möchte, dass ich mein Nebengwerbe und die PV-Anlage in einer Umsatzsteuervornanmeldung (USt-VA) abgebe.


    Bisher habe ich 2 USt-VA monatlich abgeben: Immer jeweils eine USt-VA für das Nebengewerbe und eine USt-VA für die PV-Anlage.


    Im FA haben Sie damit leider ein Problem, weil bei der monatlichen Übertragung mit Elster, überschreibt die zweite USt-VA die zuerst abgegebene USt-VA.

    Jetzt habe ich ein Schreiben vom FA bekommen, dass ich eine konsolidierte USt-VA abgeben soll.


    Bisher hatte ich die Belege jeweils in getrennten Einnahmenüberschussrechnungen erfasst (mit unterschiedlichen Steuernummern).


    Meine Frage: Kann ich die beiden USt-VA im Programm konsolidieren ?:?:

  • Schon einmal die erweiterte Suchfunktion des Forums genutzt? Das haben wir wirklich schon zigmal erläutert. Ansonsten wirst Du auch in den Buhl-FAQs auf deren Homepage fündig.

  • Sie könnten auch nur für die USt-VA`s eine dritte Firma anlegen und die Ergebnisse der VA`s von Firma 1 + 2 dort buchen - mE macht das zwar mehr Arbeit, aber ich finde es übersichtlicher, wenn man hier nochmals eine Kontrolle hat!


    Ich mache das z.B. so in Firma 3: Verrechnungskonto Firma 1 = 1370 und für Firma 2 = 1371 - dann kann man auch bei Nachbuchungen, Änderungen gleich richtig zuordnen. Es gibt eine VA und der Saldo wird aufgeteilt und bei Zahlung/Abbuchung entsprechend gebucht!


    Lia