Paar lebt in Deutschland, Frau arbeitet in D, Mann in NL

  • Hallo,

    mein Partner und ich denken über eine Heirat nach und beschäftigen uns gerade mit den finanziellen Konsequenzen.

    Er arbeitet in den Niederlanden, ich in Deutschland. Er verdient doppelt so viel wie ich, gemeinsame Kinder gibt es nicht, unsere Kinder aus alten Verbindungen sind alle Erwachsen, aber 2 von drei noch in Ausbildung.

    Unsere Frage ist zum Einen, ob wir gemeinsam versteuert werden, und wenn ja, wo und, falls wir uns das aussuchen können, was wäre für uns günstiger?

    Welche Steuerklasse bekomme ich, als in D arbeitende?

    Und gibt es überhaupt einen steuerlichen Vorteil durch die Heirat?

    So, ich hoffe, ich habe alles richtig gemacht, das hier ist nämlich mein erster Forumeintrag ever.

    Viele Grüße und schon mal Danke für Eure Antworten :)

  • IngeLue

    Hat den Titel des Themas von „Paar lebt in Deutschland, Frau arbeitet in D, Man in NL“ zu „Paar lebt in Deutschland, Frau arbeitet in D, Mann in NL“ geändert.
  • SAMM

    Hat das Thema geschlossen
  • Grundsätzlich habt Ihr das Wahlrecht zwischen einer Zusammenveranlagung und einer Einzelveranlagung von Ehegatten.

    Das Wahlrecht kann man jedes Jahr neu ausüben, Ihr könnt also jedes Jahr wechseln.


    Welche Veranlagungsart aber die jeweils günstigere ist müsst Ihr Euch selber ausrechnen oder eben zu einem Steuerberater gehen.