Freistellungsauftrag überschritten

  • Moin zusammen,


    ich habe Konto bei zwei Banken (Commerzbank und comdirect); bei comdirect habe ich nur Depot und hatte auch ein Freistellungsauftrag eingerichtet (1602 EUR für beide Ehepaare); das Problem ist dass bei Commerzbank schon ein FA eingerichtet wurde und für 2020 schon komplett ausgeschöpft. Bei comdirect habe ich nur 343 von Freibetrag genutzt, aber am Ende habe ich die Sims überschrittet.

    Bei comdirect kann ich nicht auf 0 ändern weil ein Teil schon genutzt habe, leider.

    Nächstes Jahr werde ich die beide Steuerbescheinigung bekommen (Commerzbank und comdirect); gibt es eine Möglichkeit um den Fehler zu regeln oder muss ich auf Finanzamt warten der auf mich zukommt?

    Danke

    Viele Grüße

    Marco

  • Hallo Marco,


    nicht abwarten bis sich das Finanzamt meldet, sondern selbständig eine Steuererklärung mit der Anlage KAP einreichen.

    Sollte keine Erklärung innerhalb der Abgabefrist erfolgen, kann die zu hohe Steuerfreistellung als versuchte Steuerhinterziehung gewertet werden. Gibst du rechzeitig eine Erklärung ab, ist alles im grünen Bereich.