Umsatzsteuer bei Ausgabe und Paypalkonto

  • Hallo zusammen, ich komme da gerade nicht wirklich weiter.


    Ich bin Kleinunternehmerin und bei der Buchung der Betriebsausgaben leicht verunsichert. Muss ich den Steuersatz nicht auf "Umsatzsteuerfreier Einkauf" setzen? Und kann dies nicht über die Stammdaten generell eingestellt werden? Oder muss ich es nun stehenlassen, da ja auf der Rechnung des Verkäufers die Vorsteuer ausgewiesen ist.




    Dann habe ich noch eine Frage zu Paypal.

    Ich tätige meine Einnahmen und Ausgaben mit Paypal, welche dann meistens wiederrum vom Bankkonto ab- bzw. zugebucht werden werden. Ich habe die Einnahmen bzw. Ausgaben also einmal auf dem Paypal-Konto und einmal auf dem Bankkonto. Wir buche ich denn das auf dem Paypal-Konto und wie auf dem Bankkonto?


    Ich bin gerade total überfragt. Würde mich freuen, wenn mir bitte jemand weiterhilft.


    Vielen lieben Dank vorab.

  • Umsatzsteuerfreier Einkauf ist richtig.


    Bei Paypalbuchungen ist es so:


    die Einnahme oder die Ausgabe tätigst Du ja mit Paypal, dort wird die Zahlung dann zugeordnet und ggf. ein Dokument wie ne Rechnung angehängt.

    Buchungen von Paypal aufs Bankkonto oder vom Bankkonto auf Paypalguthaben deklarierst Du als Umbuchung, die werden dann übers Verrechnungskonto umgeleitet, dort solltest Du monatlich reinschauen, ob sich das Saldo bei 0 befindet und die Umbuchungen sich aufheben.