Nicht getätigte Verkäufe werden automatisch im Depot angezeigt

  • Liebe Wiso Mein Geld Community,


    ich habe die Tage mehrere Positionen (die bereits im Depot waren) nachgekauft. Jetzt habe ich in der Orderhistorie die Käufe inkl. der Kaufkurse aktualisiert, um die Kursentwicklung/Gewinne richtig darzustellen. So weit, so gut und alles wird richtig dargestellt.


    Wenn ich aber erneut die Online-Kontoaktualisierung (inkl. Depot) abrufe, werden exakt für die Anzahl der neuen Käufe auch Verkäufe ergänzt, die ich jedoch nicht getätigt habe. Die Verkäufe dann zu einem Kurs, der mir überhaupt nichts sagt, sprich weder Kaufkurs des Ursprungsbestands, noch der Nachkäufe.


    Hier ein Beispiel für die Orderhistorie:


    Vor der Online-Kontoaktualisierung

    04.04.2021 Kauf 4 Aktien XYZ zu 97,3 EUR

    18.10.2021 Kauf 2 Aktien XYZ zu 103,7 EUR


    Nach der Online-Kontoaktualisierung

    04.04.2021 Kauf 4 Aktien XYZ zu 97,3 EUR

    18.10.2021 Kauf 2 Aktien XYZ zu 103,7 EUR

    18.10.2021 Verkauf 2 Aktien XYZ zu 102,EUR -> Weder habe ich diese Order beauftragt, noch sagt mir der Kurs etwas. :/


    Wie kommt die Software darauf, mir beim Aktualisieren einfach Verkaufsorder für die letzten Käufe zu ergänzen, die ich gar nicht getätigt habe?


    Viele Grüße


    Tim

  • Danke urvater für deine Hilfe.


    Mein Vorgehen war wie folgt:

    1. Freitagabend Order platziert

    2. Heute Montagfrüh wurden alle ausgeführt

    3. Depotabruf -> Da sieht man die neuen Order noch nicht, im Onlinebanking der DKB aber schon, wurden ja ausgeführt

    4. Order manuell in Wiso Mein Mein Geld in der Orderhistorie angelegt, damit ich die Kaufkurse hinterlegen kann -> Dann wird alles richtig angezeigt (sowohl Gesamtdepotwert als auch Order)

    5. Depotabruf erneut -> Dann zerhaut es alles


    Muss ich ggf. noch einen Tag warten, bis die Order auch über den Depotabruf automatisch in Wiso mein Geld importiert werden? Im Onlinedepot sehe ich sie schon, woran scheitert es?

  • Also das Problem entsteht, wenn man manuelle Buchungen in einem online geführten Depot hinterlegt. Beim Abruf stellt Mein Geld dann ein Unterschied zwischen dem von der Bank übermittelten Depotbestand und dem Bestand in Mein Geld fest, weshalb eine Verkaufsorder angelegt wird um den Depotbestand wieder gleich zum von der Bank gemeldeten Bestand herzustellen.

    Muss ich ggf. noch einen Tag warten, bis die Order auch über den Depotabruf automatisch in Wiso mein Geld importiert werden?

    Ich weiß nicht, wann die DKB im Normalfall eine Order übermittelt. Es wäre durchaus denkbar, dass eine ausgeführte Order erst übermittelt wird, wenn die Anteile bei der Verwahrstelle eingegangen ist. Hier kann eventuell jemand eine genauere Aussage treffen, der dort ebenfalls ein Depot besitzt.


    Das solltest du einmal im Auge behalten. Meine Depot führende Bank übermittelt eine Order sofort.