Veröffentlicht am Gepostet am

Super mit Verbesserungspotential

Inzwischen nutze ich Finanzblick, um einen Überblick über unsere Ausgaben zu bekommen. Die Möglichkeit des Imports in die Steuererklärung haben wir bisher nicht ausprobiert. Funktioniert klasse, daher hier nur die Punkte, bei denen ich Verbesserungspotential sehe. Die Exportfunktion exportiert nur die unterste Ebene der Kategorien. Die Namen sind aber doppelt belegt, was eine automatisierte Auswertung z.B. in Excel deutlich erschwert. Wenn der gesamte Baum der Kategorien exportiert werden würde, wäre dies deutlich besser. „Split-Buchungen“ werden nicht als solche exportiert. Die zugeordneten Kategorien gehen daher verloren. Auch ist ein Export der Liste der Kategorien nicht möglich. Man muss diese für eine externe automatisierte Auswertung also abtippen. Das dauert, und man macht dabei unweigerlich Fehler, die man dann erstmal finden muss. Steuerfunktion haben wir bisher nicht probiert, ich wundere mich aber über den geringen Detaillierungsgrad der Zuordnung der Steuerkategorien. Bin gespannt, ob das klappt.
Ansonsten bisher super, wir nutzen das Programm und werden es dieses Jahr auch ganz sicher weiter nutzen.

Christian
Finanzblick Online Version


* Pflichtfeld

Bewertung
zurück zu den Kundenstimmen