MeinBürofür Mac

Rechnungs- und Buchhaltungslisten

Die im Arbeitsbereich „Finanzen“ untergebrachten „Rechnungs- und Buchhaltungslisten“ sind vor allem am Monats-, Quartals- und Jahresende wichtig. Zur Verfügung stehen Ihnen:

  • nach unterschiedlichen Kriterien sortierbare Monatslisten von „Ausgangsrechnungen“ und „Eingangsrechnungen„.
  • ein „Buchungsjournal„: Das ist die chronologische geordnete Liste aller gebuchten Geschäftsvorgänge für einen frei wählbaren Zeitraum.
  • eine „Kontenübersicht„: Das sind die nach „Buchungskategorien“ sortierten einzelnen Geschäftsvorgänge in einem frei wählbaren Zeitraum.
  • eine „Einnahmen-Überschuss-Rechnung„: Dahinter verbirgt sich eine nach → „Buchungskategorien“ zusammengefasste Liste aller Einnahmen und Ausgaben. Anders als die Einnahme-Überschussrechnung in den „Steuer-Auswertungen“ werden die Werte nicht in das amtliche Formular eingetragen: Die Ausgabe erfolgt in Listenform. Sie kann nach Jahren, Monaten und tagesgenau nach frei gewählten Zeiträumen differenziert werden.
  • „Summen- und Saldenlisten“: Die Summen- und Saldenliste (kurz: Susan) ist eines der wichtigsten Buchführungs-Werkzeuge der doppelten kaufmännischen Buchführung. Darin werden die Anfangsbestände der Konten (= Kategorien), die nach Konten (=Kategorien) gegliederten unterjährigen Geschäftsvorfälle sowie die Endbestände (Salden)der Konten in Tabellenform aufgelistet und summiert. So liefert die Susan einen schnellen, komprimierten und aussagefähigen Kurzüberblick über die Kontobewegungen eines Jahres.

Welcher Monat, welches Jahr und welche Kategorien (= Konten) von WISO Mein Büro dargestellt werden sollen, können Sie bei der stichtagsbezogenen Mein-Büro-Susan je nach Informationsbedarf eigenhändig festlegen. Sofern Sie Ihre Schuldner (=Debitoren) und / oder Gläubiger (= Kreditoren) kontenmäßig unterteilen, können Sie in der Susan wahlweise detailliert oder zusammengefasst angezeigt werden:

Summen- und Saldenliste anzeigen

Bitte beachten Sie

Falls sich Ihnen Aussagekraft und Nutzen der Summen- und Saldenlisten nicht auf Anhieb erschließen, brauchen Sie sich nicht unbedingt damit zu beschäftigen. Wenn Sie bisher gut ohne SuSa ausgekommen sind, können Sie auch weiterhin darauf verzichten. Die Spezialauswertung richtet sich an Mein-Büro-Anwender, die zumindest grundlegende Buchhaltungskenntnisse haben. Und für den Fall, dass Ihr Steuerberater Sie in Zukunft nach Summen- und Saldenlisten fragt, können Sie ihm eine im Handumdrehen liefern.

 

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Leistungsumfang WISO Mein Büro

Herzlichen Glückwunsch: Mit WISO Mein Büro verfügen Sie über eine Software, mit der Sie sämtliche kaufmännischen Aufgaben einfach und bequem…
Jetzt entdecken

Rechnungen, Lieferscheine und Mahnungen erstellen

Mit WISO Mein Büro schreiben Sie aus dem Stand professionelle, finanzamtssichere Rechnungen, Mahnungen und Lieferscheine - und zwar viel einfacher,…
Jetzt entdecken

Projektverwaltung und Aufwandserfassung

WISO Mein Büro verfügt über viele praktische Verwaltungs- und Kommunikations-Tools für die Abwicklung von Aufträgen und größeren betrieblichen Vorhaben -…
Jetzt entdecken

Sie suchen eine Cloud-Software?

Entdecken Sie jetzt die neue Online-Lösung für Ihr Unternehmen!
MeinBüro Online – Schnell und einfach Rechnungen schreiben – Überall!
Jetzt MeinBüro Online entdecken
close-link