MeinBüro Logo
MeinBüro Teaser
Ihre persönliche Testversion

Um Sie beim Start mit MeinBüro bestmöglich unterstützen zu können, benötigen wir einige Daten von Ihnen.

meinbuero Logo

Geben Sie bitte die folgenden Informationen an:

Vielen Dank für Ihr Interesse an WISO Mein Büro. Wir starten den Download gerade automatisch für Sie. Sollte es ausnahmsweise nicht klappen, klicken Sie bitte auf den folgenden Button.
Bitte schauen Sie in Ihrem Download-Ordner nach, ob WISO Mein Büro vielleicht bereits erfolgreich heruntergeladen wurde. Unser Support-Team unterstützt Sie gerne bei weiteren Fragen.
Zum Support
Sie haben WISO Mein Büro bereits gekauft. Klicken Sie bitte auf den folgenden Button, um Ihre Vollversion der Software erneut herunterzuladen und zu installieren.
Wir starten den Download gerade automatisch für Sie. Sollte es ausnahmsweise nicht klappen, klicken Sie bitte auf den folgenden Button.
MeinBürofür Mac

Sammelposten (GWG-Pool)

Der GWG-Sammelposten (selbstständig nutzbare Wirtschaftsgüter des Anlagevermögens im Wert zwischen 150 und 1.000 Euro) ist seit 2010 als Alternative zur 410-Euro-Grenze zulässig.

Bitte beachten Sie

Ab dem Steuerjahr 2018 steigt die allgemeine GWG-Grenze von 410 Euro auf 800 Euro. Für Anschaffungen im Nettowert zwischen dann 250 Euro und 1.000 Euro können auch weiterhin Sammelposten gebildet werden.

Beim Buchen gehen Sie im Prinzip genauso vor wie bei der konventionellen Abschreibung: Im Zahlungsvorgang wählen Sie die Steuerkategorie „Einkauf von Anlagevermögen“. Nach dem Mausklick auf „Neues Anlagengut definieren“ entscheiden Sie sich dann unter „Art des Anlagengutes“ für „485 -Geringwertige Wirtschaftsgüter 150 € (250 €) bis 1000 € (Pool) ab 2008“. Die dazugehörige Abschreibungs-Kategorie lautet „4862 – Abschreibungen auf den Sammelposten geringwertige Wirtschaftsgüter“.

Weitere Beiträge

Hier finden Sie weitere Inhalte zu diesem Thema.

Steueranmeldungen und Steuererklärungen

Die im Kapitel "Buchen und zahlen" beschriebene einfache Zuordnung von Einnahmen und Ausgaben zu "Kategorien" und "Steuersätzen" sorgt dafür, dass…
Jetzt entdecken

Differenzbesteuerung

Wenn Sie Ihre Waren vorwiegend bei Privatleuten oder umsatzsteuerbefreiten Unternehmern beziehen, können Sie Ihre Umsatzsteuer-Zahllast durch die Wahl der "Differenzbesteuerung"…
Jetzt entdecken

Fahrtenbuch

Die Privatnutzung des Geschäftswagens stellt eine steuerpflichtige Betriebseinnahme dar. Bei der Ermittlung des Privatanteils haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen…
Jetzt entdecken

Ist MeinBüro die richtige Software für Sie und Ihr Business? 

Lassen Sie sich ganz unverbindlich von unseren erfahrenen Experten beraten.
JETZT ANRUFEN
02735 776 65 001
close-link