Mustervorlagen für Rechnungen, ... gesucht!

    • Offizieller Beitrag

    Viele von euch haben ja bereits geäußert, dass die Briefpapiergestaltung, wie sie im Moment in der Preview-Version enthalten ist, nicht genügend Möglichkeiten bietet. Damit die Mein Büro Anwender in Zukunft individuellere Angebote, Rechnungen, usw. erstellen können wird bereits fleißig an den Designfunktion gearbeitet.


    Zusätzlich möchten wir aber in der finalen Version auch einige Vorlagen aus verschiedenen Branchen anbieten. An dieser Stelle möchten wir euch um Unterstützung bitten. Sendet bitte für eure Branche repräsentative Rechnungen (gerne auch mit Musterdaten oder ausgeschwärzt) an folgende Email-Adresse: meinbuero@buhl.de


    Wir werden uns bemühen möglichst alle Branchen zu bedienen und die Gestaltung so flexibel zu halten, dass ihr eure Vorlagen in Mein Büro umsetzen könnt.


    Vielen Dank!

  • Hab mich jetzt als Reseller für Computer und Hardware registrieren lassen und auch schon die ersten (zum Teil sehr hochwertigen) Notebooks verkauft. Jetzt wäre es interessant mal so eine hieb- und stichfeste Rechnung für diesen Bereich zu sehen (als Muster), damit ich da keine Fehler mache.


    Wer könnte mir so etwas mal zusenden. Also Thema sind neue Computer und Notebooks.


    Gruss,


    Stormmaster

  • Zitat von "Student"

    ... Zusätzlich möchten wir aber in der finalen Version auch einige Vorlagen aus verschiedenen Branchen anbieten. An dieser Stelle möchten wir euch um Unterstützung bitten. Sendet bitte für eure Branche repräsentative Rechnungen (gerne auch mit Musterdaten oder ausgeschwärzt) an folgende Email-Adresse: meinbuero@buhl.de


    Wir werden uns bemühen möglichst alle Branchen zu bedienen und die Gestaltung so flexibel zu halten, dass ihr eure Vorlagen in Mein Büro umsetzen könnt.


    Vielen Dank!


    Hallo Student,


    an dieser Stelle möchte ich mal ein Lob anbringen. Die Vorlage, wie von
    Euch erstellt, ist zumindest für meine Zwecke sehr gut anwendbar.
    Was evtl. noch fehlt und sicherlich ergänzt werden kann, ist eine
    Möglichkeit oberhalb der Rechnungsdaten, wo zwischen


    "wir erlauben uns," und "wie folgt Rechnung zu stellen:"


    ein TextFeld hinterlegt werden kann für Einträge wie z.B.
    "gemäß vorliegendem Auftrag <Auftragsnummer> vom <Datum>".


    Das ist im Grunde die einzige Verbesserung, die mir noch wichtig wäre,
    was die Vorlage anbetrifft. Falls soetwas schon realisierbar ist, bitte
    ich um eine kurze Info, was ich tun kann, bzw. muß.
    Vielen Dank!


    Gruß Frank

  • Hallo!


    Meine E-Mail mitsamt jetziger Vorlage ist unterwegs.
    Mir wäre wichtig, dass es eine Mustervorlage in Nicht-Anschreiben-Form gibt, da meine Begleitschreiben immer individuell gestaltet werden müssen und das formelle Angebot bzw. die Rechnung nur einen Anhang darstellen.


    Und da habe ich folgendes Problem:


    Ich habe es zwar geschafft, Anrede und Einleitungssatz ("Wir erlauben uns..." etc. ) wegzulöschen, aber obwohl als veränderbarer Text gekennzeichnet, lässt sich das "Vorname Nachname" als Unterschrift nicht aus meinem Angebot entfernen. Gibt es da noch irgendeinen Trick (selbst wenn ich's jedes Mal machen muss)? Im Moment sieht die Lösung so aus: Drucken, abkleben, kopieren, einscannen in Word, dann in pdf umwandeln. :shock:


    Wär wirklich nett!


    Martina Roters :)


  • nur mal so probiere mal das aus:


    gehe auf stammdaten - mitarbeiter da wird dein name stehen lösch ihn raus und mach bei vorname und nachname ein leerzeichen, schon ist es weg :!:

  • Hallo Robcat!


    Na das war aber ein tolles "nur mal so". Hat einwandfrei funktioniert!
    Hilft bestimmt auch dem einen oder anderen hier...


    Danke! :D


    PS: Falls es noch jemanden interessiert: Ich arbeite jetzt seit heute nachmittag auf der "echten" Version, nachdem der DPD-Mann geklingelt hatte:
    Nach ersten Skrupeln CD mutig eingelegt (immerhin stand da Upgrade von Preview) Verzeichnis beibehalten, und alle Daten wurden problemlos übernommen!

  • - wenn man wie bei Wiso buchhaltung 2003 individuell eine Druckvorlage erstellen könnte, so einfach wie es in Mein Büro 20007 schon möglich ist.
    - wenn man Lieferadressen und Lieferscheine erstellen könnte, wie sie jeder Gwerbetreibende benötigt.
    - die im Program vorhanden individuellen Felder benutzen könnte,ohne den layoutdesigner für 79,95€ dazu kaufen zu müssen.
    - wenn auch Datenfelder wie zb. Adressfeld, Auftragsdatenfeld und Artikeldatenfeld verschieben könnte.


    Ich glaube das sind nur ein paar Einstellungen die die Arbeit, mit den sonst sehr guten Funktionen des Programms, vereinfachen würden. Vor allen Dingen könnte man seinen, dem Kunden vertrauten Briefbogen weiter benutzen.


    dirk schilling

  • Ich hatte auch schon vor einiger Zeit eine Vorlage meiner Rechnung an Euch eingesandt. Wann werden diese Vorlagen denn in "Mein Büro" eingearbeitet? Momentan finde ich die Layout-Gestaltungsmöglichkeiten noch etwas dürftig. Zumindest für mich als Grafikdesigner. Das Aussehen meiner Geschäftsunterlagen stellt natürlich einen Bezug zu meiner Arbeit her. Kann man da mit einer baldigen Verbesserung rechnen?

  • Hallo,
    ich habe ebenfalls das Problem, dass ich noch stärker erweiterte Bearbeitungsmöglichkeiten für die Briefpapiervorlagen benötige.


    Auch ich bin freier Grafiker, so dass ich auf diese Standardvorlage nicht aufbauen kann.


    Felder sollten entfernbar sein (z.B. Sachbearbeiter/-in) ebenso wie die Umrandungen um jene Blöcke. Das wäre schonma ein brauchbarer Anfang.


    Zudem habe ich eine Rechungsposition, die ich nicht so recht eintragen kann. Es gibt auch keine Automatikfuktion dafür. Konkret handelt es sich dabei um Nutzungsrechteinräumung, die Prozentual auf den Netto Rechnungsbetrag aufgeschlagen wird. Kann ich das irgendwie mit Mein Büro 2007 lösen?

    • Offizieller Beitrag
    Zitat von &quot;lukas&quot;

    ...Konkret handelt es sich dabei um Nutzungsrechteinräumung, die Prozentual auf den Netto Rechnungsbetrag aufgeschlagen wird. Kann ich das irgendwie mit Mein Büro 2007 lösen?


    Nicht gerade DIE Lösung, aber eine Möglichkeit ist das Einfügen eines negative Rabattsatzes. Alternativ kannst Du ja auch die Menge um den dezimalen Wert des Prozentsatzes ändern. Ist aber wie gesagt nicht DIE Lösung.


    Michel_C: Vielleicht die letzten Meldungen in einen neuen Thread verschieben?

  • Zitat von &quot;Burki&quot;

    ???


    sorry, ich dachte, dass mein letzter beitrag vom rest abgesplittet wird:

    Zitat

    Michel_C: Vielleicht die letzten Meldungen in einen neuen Thread verschieben?

    und da ich jetzt anderswo eine lösung gefunden habe, die heute schon die benötigte funktionalität zum gleichen preis beinhaltet, wollte ich dem support bescheid geben, dass meine supportanfrage somit nicht weiter verfolgt werden muss.

  • es geht mir ja in erster Linie um selbst frei anpassbare vorlagen. bei (darf man hier eingentlich auf konkurrenzprodukte verweisen?) einer ähnlichen software von lexware (büro easy 2007) wurde ich fündig. ich habe sie noch nicht geliefert, jedoch soll es dort möglich sein die vorlagen relativ frei zu bearbeiten. nach dem artikel "zwischensumme" kann ich anschließend meine nutzungsrechte berechnung verständlich in die kostenaufstellung einfügen. so weit die theorie.

  • Moin, moin,


    ne Vorlage für Handwerker brauchts eigentlich nicht, sinnvoll wäre nur wenn man auch Mwst. freie Rechnungen nach § 3 erstellen könnte ohne den Schlußtext ändern zu müssen. Wer weiß wie sich die Regelung auf die EÜR auswirkt.
    Wie kann ich die Vorlage verschieben, weil auf meinem vorhandenem Briefpapier der Text zu weit nach rehcts rutscht und im Design verschwindet. Außerdem wird die Zahlungsfrist nicht ausgedruckt.


    Über eine schnelle Antwort wäre ich glücklich, denn die Onlinehilfe rührt sich nicht.


    Gruß Armin

  • Halli Hallo All,


    ich habe ein Problem und zwar:


    ich kann tolle Textvorlagen für Rechnungen oder Angebote usw. erstellen aber diese lassen sich nur bei den Briefen einstellen, nicht bei Angeboten, Rechnungen und Bestellungen.


    Mache ich was falsch oder ist das so? Wenn das so ist sollte es geändert werden und zwar gestern bitte :) (kleiner scherz)


    Ich muss mal ein lob an alle Admins und Mods los lassen, Ihr hab eine riesen Gedult und gebt euch wirklich Mühe. Hut ab

    MfG


    MrUZ


    Computer helfen uns Probleme zu lösen, die wir ohne sie nicht hatten. ;)
    Ein Gentleman sagt nicht alles was er weiß aber er weiß alles was er sagt!

  • Hallo,


    ich hätte noch drei Dinge die ich vermisse.
    1. Kundennummer im rechten Block z.B. unter Rechnungsnummer.
    2. den Rechnungszeitraum (Spalte definieren)
    3. eine zusätzliche flexible Spalte die auch mit ausgedruckt wird.


    Als Grafiker gefällt mir die Gestaltungsmöglichkeiten nicht besonders.
    Aber - ist ja auch kein Grafik-Programm.


    Gruß
    baldurinos