Umbuchung

  • Langsam rege ich mich wirklich auf, sobald man im Haushaltsbuch einen Betrag vom Girokonto übernimmt, verschwindet entweder der Betrag im Haushaltsbuch oder er wird statistisch nicht erfaßt. So macht das echt keinen Spaß, wenn dadurch die Beträge total verfälscht werden. Das muß sich ABSOLUT ändern. Denn wenn das weiter so geht, werde ich die nächste Version gleich wieder zurücksenden und mir ein anderes Buchungsprogramm suchen. Denn das Problem kommt auch auch bei 2006 vor.


    Jetzt darf ich ersteinmal versuchen, die Beträge wieder herzubekommen. Dann sollte außerdem wieder das Selbsaktualisieren der Beträge aktiviert werden. Denn es kann nicht sein, wenn ich einen Betrag ändern will, das die nachvollgenenden Beträge nicht richtig erfaßt werden.

  • "Michael200669" schrieb:

    Langsam rege ich mich wirklich auf, sobald man im Haushaltsbuch einen Betrag vom Girokonto übernimmt,


    Was genau verstehst Du unter übernehmen? Wie hast Du den Betrag übernommen?

    Zitat

    verschwindet entweder der Betrag im Haushaltsbuch oder er wird statistisch nicht erfaßt.


    Hast Du etwas umgebucht, indem Du die Buchung einem anderen Konto zugeordnet hast?

    Zitat

    So macht das echt keinen Spaß, wenn dadurch die Beträge total verfälscht werden.


    Kann ich nicht nachvollziehen.

    Zitat

    Das muß sich ABSOLUT ändern. Denn wenn das weiter so geht, werde ich die nächste Version gleich wieder zurücksenden und mir ein anderes Buchungsprogramm suchen.


    :D Buchungsprogramm?

    Zitat

    Jetzt darf ich ersteinmal versuchen, die Beträge wieder
    herzubekommen.


    Kontoprüfung.

    Zitat

    Dann sollte außerdem wieder das Selbsaktualisieren der Beträge aktiviert werden.


    Funktioniert bei mir.

    Zitat

    Denn es kann nicht sein, wenn ich einen Betrag ändern will, das die nachvollgenenden Beträge nicht richtig erfaßt werden.


    Ähm, sorry. Was für Beträge? Nach...?[/quote]