Splitbuchung rückgängig machen?

  • Hallo zusammen,


    kennt jemand eine Möglichkeit eine Splitbuchung rückgängig zu machen?


    Bisher hatte ich eine Regel, die mir aus einer Online-Buchung eine Splitbuchung erstellt hat. Leider habe ich es jedoch verpasst, diese Regel zum richtigen Zeitpunkt, nämlich als es sich nicht mehr um eine Splitbuchung handelte, zu deaktivieren.
    Daher habe ich nun einige Splitbuchungen, die eigentlich keine mehr sind.
    Und diesen Zustand würde ich nun gerne korrigieren. Aber leider scheint MG dies nicht vorzusehen.


    Oder weiß von euch jemand Abhilfe?

  • Zitat von "arges"

    Hallo zusammen,


    kennt jemand eine Möglichkeit eine Splitbuchung rückgängig zu machen?


    Also bisher habe ich immer alle Buchungen im Splittfenster gelöscht und dann wars das. Geht das nicht mehr?


    Zitat von "arges"


    Daher habe ich nun einige Splitbuchungen, die eigentlich keine mehr sind.
    Und diesen Zustand würde ich nun gerne korrigieren. Aber leider scheint MG dies nicht vorzusehen.


    Oder weiß von euch jemand Abhilfe?


    Doppelklick in der Buchungsanzeige Reiter Splittbuchung auf irgend eine Buchung, jede Zeile löschen bis Fenster leer. Speichern. Dann die Kategorie neu vergeben. Fertig.


    Gruss
    Andreas

  • Hallo Arges,


    es gibt auch im neuen Handbuch dazu leider keine Hinweise, obwohl mir ein Herr Frosch vom Support am 13. Juni 2006 folgendes mitgeteilt hat:
    "Die Funktionen wurden in der Hilfe leider schlichtweg vergessen. Wir werden Sorge tragen, dass dies in der nächsten Version der Hilfe nicht wieder geschieht".
    Soviel zum historischen Sachverhalt.


    Natürlich kannst Du das machen und relativ einfach, obwohl es eine Funktion "Splittbuchung rückgängig" wie bei einer Umbuchung nicht gibt:


    1. Lasse Dir über das Plus vor der Spalte "Art" oder über "Splittbuchung" in der Spalte "Kategorie" die Buchungszeile anzeigen und klicke sie rechts an.
    2. In dem geöffneten Kontextmenü machst Du einen Linksklick auf "Aufsplitten". Es öffnet sich das Menü "Buchung splitten".
    3. In diesem Menü siehst Du die einzelnen Splittbuchungen und findest unten links auch "Löschen". Klicke die Buchungen nacheinander an, lösche sie und bestätige.


    Im Ergebnis hast Du jetzt in der Hauptbuchung wieder die Kategorie "keine". Wenn Du möchtest, kannst Du jetzt neu splitten lassen.
    Das ist besonders dann von Vorteil, wenn Du mal bei den Kreditkonten versehentlich ein falsches Konto als Gegenkonto ausgewählt haben solltest.
    Besser wäre natürlich, Buhl Data würde das aufgreifen, was ich vor 7 Monaten vorgeschlagen hatte, und die ganze Sache komfortabler gestalten. Aber was heute noch nicht ist, kann ja morgen noch werden.


    Ich hoffe, Dir geholfen zu haben.


    Gruß Hans-Jürgen

  • Hallo Andreas und Hans-Jürgen,


    vielen Dank für eure Tipps.
    Hat prima geklappt wenn ich die Buchungen im Fenster Buchung splitten gelöscht habe.
    Als alter Money/Quicken-Nutzer ist man dabei zwar etwas mehr Komfort gewohnt. Aber es hat immerhin geklappt.


    Gerade eben wollte ich das gleiche mal im Buchungsfenster selber machen.
    D.h., ich habe die Buchung aufgeklappt und angefangen die einzelnen Splitbuchungen zu löschen. Jedesmal wenn ich dabei eine Splitbuchung gelöscht habe wurde die Splitausgleichsbuchung angepasst. Zum Schluß blieb halt nur noch die Splitausgleichsbuchung übrig. Beim Versuch die zu löschen hing sich MG auf. Ich mußte es über den Taskmanager abschießen.
    Nach einem Neustart von MG hatte ich jetzt eine Splitbuchung ohne Splitbuchungen. D.h., die Kategorie der Buchung ist Splitbuchung, aber das Plus-Zeichen zum Aufklappen der Buchung fehlt.