Erster Eindruck - (fast) rundum positiv

  • Als MS Money vor Jahren aus dem deutschen Markt ausstieg bin ich nach vielen Tests bei Quicken gelandet. Wiso 'Mein Geld' ist damals bei mir komplett durchgefallen.
    Nun bin ich aus verschiedenen Gründen mit Quicken nie so zufrieden gewesen wie mit Money und habe brav die jährlichen updates gekauft, in der Hoffnung dass es besser wird. Leider vergeblich.
    Jetzt habe ich mir vor 1 Woche MG 2007 installiert und bin absolut überrascht über die Fortschritte die dieses Programm gemacht hat! :!:


    Verbesserungspotential sehe ich persönlich nur bei den Berichten. Die von mir bevorzugte Darstellung der Kategorien nach Monaten nebeneinander findet sich nur über 'Kategorien-Cashflow-Die letzten 12 Monate'. Dort sind die aktuellen Monate aber erstmal rechts außerhalb des Bilds, es fehlt eine Saldierung und nach dem "Zoom" in die Buchungen führt einen der Sprung zurück erstmal wieder in die Jahresanzeige und man muss wieder die Monate aktivieren und heranholen.
    Falls es dafür eine bessere Lösung gibt wäre ich für Hinweise dankbar, ansonsten würde ich es gerne als Programmanforderung an die Entwickler richten.


    Den vielen negativen Stimmen wegen der laufenden Kosten kann ich mich überhaupt nicht anschließen. Nachdem ich jetzt endlich wieder zufrieden mit einem Finanzprogramm arbeiten kann, zahle ich diesen überschaubaren Betrag gerne, wenn ich davon ausgehen kann, dass sich hier nicht das gleiche wiederholt wie seinerzeit mit dem Rückzug von MS Money!


    MfG,
    Udo

  • Zitat von "UdoS"

    Verbesserungspotential [/b]sehe ich persönlich nur bei den Berichten. Die von mir bevorzugte Darstellung der Kategorien nach Monaten nebeneinander findet sich nur über 'Kategorien-Cashflow-Die letzten 12 Monate'. Dort sind die aktuellen Monate aber erstmal rechts außerhalb des Bilds, es fehlt eine Saldierung und nach dem "Zoom" in die Buchungen führt einen der Sprung zurück erstmal wieder in die Jahresanzeige und man muss wieder die Monate aktivieren und heranholen.
    Falls es dafür eine bessere Lösung gibt wäre ich für Hinweise dankbar, ansonsten würde ich es gerne als Programmanforderung an die Entwickler richten.


    Nein, eine Lösung gibt es dafür meines Wissens nach nicht. Du hast auch recht, was Deine Erwartungen an die bestehende Lösung Cashflow betrifft.
    Habe deshalb (Kraft meines Amtes :wink: ) Deinen Beitrag zu den Verbesserungsvorschlägen verschoben.


    Gruß
    Dirk

  • Zitat von "Billy1963"

    Habe deshalb (Kraft meines Amtes :wink: ) Deinen Beitrag zu den Verbesserungsvorschlägen verschoben.


    Dann hoffe ich, dass er dort auf fruchtbaren Boden gefallen ist! :)


    Vielen Dank für die Antwort!


    BTW: Beim Stöbern im Forum bin ich auf das PDA Programm Cash Organizer gestoßen, welches wohl in Kürze weitgehend kompatibel mit MG 2007 (d.h. via ActiveSync) ist. Ich bin davon ebenfalls sehr angetan. Für meine Vorstellung von Recherchemöglichkeiten in den Auswertungen ist es (bisher :) ) sogar noch besser im Handling als MG!


    Gruß,
    Udo