Mein Weg zu Wiso Mein Geld...

  • Hallo zusammen,


    mich würde mal interessieren auf welchem Weg Ihr zu Wiso Mein Geld gekommen seid.


    Hier mein Weg (Ich hoffe ich erinnere mich richtig. :wink: )


    Am Anfang hatte ich Money 99 und irgendwann gab es auf Grund eines Fehlers in der Software eine Umtauschaktion und schon hatte ich die Money 99 Plus Version. Bei Money 99 gab es bereits die Möglichkeit der Finanzprognose, die ich auch heute bei MG sehr intensiv nutze.


    Nachdem dann Money 99 mehr oder weniger eingestellt wurde, kaufte ich die damals verfügbare Version von Quicken. Leider gab es dort keine Finanzprognose. Das war ein KO-Kriterium für mich.
    BTW Gibt es die jetzt eigentlich?


    Nachdem ich dann Kunde der Postbank wurde, bekam ich dort die Postbank-Edition von MG zu einem guten Preis. Und hier bin ich nun geblieben, da es meines Wissens kein anderes Programm gibt, das mir die von mir benötigten Funktionen bietet.

  • Ich hatte 2006 eine Trial-Version von StarMoney 5.0 ausprobiert. Obwohl mein Kreditinstitut mir diese Software subventioniert angeboten hatte, konnte ich mich mit dem Programm nicht anfreunden. Ein Paar Wochen später hatte ich einen Vergleich der Finanzprogramme in der Zeitschrift c't gelesen und MG 2006 ausprobiert. Seitdem bin ich dabei.

  • Ich habe mit Money 95 angefangen, fand die vielen Auswertemöglichkeiten gut, jedoch ging noch nichts online (BTX.....) Irgenwann habe ich dann Money 99 gekauft, das ich bis 2002 genutzt habe. Als ich dann in die USA gezogen bin, habe ich Quicken irgendwas gekauft, um damit mein US-Konto zu führen. Aber Quicken war in der US Version absolut unbrauchbar für mich. So habe ich bis zu meiner Rückkehr nach Deutschland 2005 keine Banking-Software benutzt. Im August 2005 habe ich dann eine 111 Tage Testversion der damals aktuellen MG2005 (war bei der Sparbuch Version dabei) installiert und war trotz einiger Hindernisse nach kurzer Zeit der Ansicht, dass es nicht so gut wie Money 99, dafür aber moderner und supportet war ;-)


    Gruss
    Andreas