Abrechnung .......... siehe Anlage

  • Guten Tag


    Beim den Buchungen erscheint ja manchmal Abrechnung Datum siehe Anlage


    Das es sich dabei um Gebühren oder Zinsen handelt kann ich ja noch erkennen.


    Die genauere Auflistung , sehe ich allerdings lediglich auf dem Kontoauszug , nicht aber in Konto Online.


    Auch hinterlegte Nachrichten , kann ich nicht abrufen.


    Benutze Wiso Konto Online 2009 mit HBCI


    mfg


    Der Suchende

  • Beim den Buchungen erscheint ja manchmal Abrechnung Datum siehe Anlage
    Das es sich dabei um Gebühren oder Zinsen handelt kann ich ja noch erkennen.
    Die genauere Auflistung , sehe ich allerdings lediglich auf dem Kontoauszug , nicht aber in Konto Online.
    Benutze Wiso Konto Online 2009 mit HBCI

    Ohne jetzt zu wissen, um welche Kontoart bei welcher Bank es sich handelt: ich kenne solche Effekte von einem meiner Tagesgeldkonten, bei dem auch im Empfängerfeld deratige "Einträge" erscheinen (wenn der Auftraggeber die Bank ist). Das kann MG nicht verhindern, die Daten werden so geliefert (unabhängig davon, daß im Webbanking alles richtig erscheint). Du kannst das höchstens für diese Speizialfälle durch Regeln umbiegen.

    Zitat

    Auch hinterlegte Nachrichten , kann ich nicht abrufen.

    Anderes Problem, welches in einem gesonderten Thema behandelt werden sollte (mit Angabe der Bank und Zugangsart).
    Gruß
    Dirk

  • Ja , es ist richtig , das der Auftraggeber die Bank ist.


    Es handelt sich z.b. um Kontoführungsgebühren oder Tagesgeld Zinsen.


    Aber in der Anlage (die ich erst später auf einem Papier Kontoauszug sehe ) , steht z.b. der aktuelle Zinssatz .


    Ich möchte diese Einträge nicht verhindern , ich möchte die Anlage sehen .


    ( es findet ja auch eine Kontobewegung statt )


    mfg


    Der Suchende

  • Ich möchte diese Einträge nicht verhindern , ich möchte die Anlage sehen


    Mit "Anlage" meint die Bank den Rechnungsabschluss. Den liefert das Kreditinstitut aus rechtlichen Gründen nicht zusammen mit den Umsatzdaten sondern ausschließlich auf den papiernen Kontoauszügen oder im elekronischen Kontoauszug, den man bei fast allen Banken als PDF herunterladen kann. In MG2009 könntest du den in der Dokumentenverwaltung ablegen und mit der Abschlussbuchung verknüpfen, sozusagen als Anlage. ;)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •