Kontoauszug nicht vorhanden

  • Hallo,


    weiß eigentlich jemand von welchem Termin bis zu welchem Termin ein Kontoauszug für ein Girokonto abgerufen werden kann?


    Bei einem Girokonto konnte ich einen Kontoauszug abrufen und bei einem anderen nicht.

  • weiß eigentlich jemand von welchem Termin bis zu welchem Termin ein Kontoauszug für ein Girokonto abgerufen werden kann?

    Wenn ich den Abschnitt 7 (1))der Bedingungen der Postbank zum Online-Banking mit PIN und TAN richtig lese (hoffe der Link funktioniert und ist kein temporärer), so sind es 12 Monate. Du meinst doch die PDF's, oder?
    Gruß
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    ja, ich meine die PDFs.


    Bisher habe ich die Kontoauszüge für beide Girokonten immer über das Internet-Portal der Postbank heruntergeladen.
    Dann habe ich hier im Forum jedoch einen Beitrag über das Abholen der Kontoauszüge direkt aus MG 2009 gelesen.
    Also habe ich es ausprobiert. Aber leider habe ich nur für das eine Girokonto den Kontoauszug erhalten. Beim Versuch für das zweite Girokonto den Kontouszug anzufordern erhalte ich immer die Fehlermeldung 'Kontoauszug liegt nicht vor (9210)'.
    Da der Kontoauszug für das zweite Konto wahrscheinlich erst in den nächsten Tagen für die vergangenen 30 Tage bereitgestellt wird stellt sich für mich nun die Frage wieviele Tage zwischen der Bereitstellung und Abholung des Kontoauszugs vergehen dürfen. Bin mal gespannt ob ich den Kontoauszug direkt nach der Bereitstellung mit MG 2009 abholen kann. Wenn nicht muß ich mich da wohl eher an die Postbank wenden, oder?

  • Bisher habe ich die Kontoauszüge für beide Girokonten immer über das Internet-Portal der Postbank heruntergeladen.
    Dann habe ich hier im Forum jedoch einen Beitrag über das Abholen der Kontoauszüge direkt aus MG 2009 gelesen.
    Also habe ich es ausprobiert. Aber leider habe ich nur für das eine Girokonto den Kontoauszug erhalten. Beim Versuch für das zweite Girokonto den Kontouszug anzufordern erhalte ich immer die Fehlermeldung 'Kontoauszug liegt nicht vor (9210)'.

    Würde denken, daß die Kontoauszüge neu sein müssen (also noch nicht abgeholt). Aber das kenne ich leider nur aus der Theorie, die DKB und andere bieten das leider noch nicht.

    Zitat

    Da der Kontoauszug für das zweite Konto wahrscheinlich erst in den nächsten Tagen für die vergangenen 30 Tage bereitgestellt wird stellt sich für mich nun die Frage wieviele Tage zwischen der Bereitstellung und Abholung des Kontoauszugs vergehen dürfen.

    Also, lt. den von mir schon zitierten Bedingungen der PB mußt Du innerhalb von 42 Tagen, nachdem die Auszüge von der Bank abrufbar zur Verfügung
    gestellt worden sind, diese abrufen, sonst übermittelt die Bank die Auszüge dem Kunden entgeltpflichtig papierhaft. Dann gibt es dann noch als zweite Grenze das schon erwähnte Jahr zum Download.

    Zitat

    Bin mal gespannt ob ich den Kontoauszug direkt nach der Bereitstellung mit MG 2009 abholen kann. Wenn nicht muß ich mich da wohl eher an die Postbank wenden, oder?

    Also, wenn der Auszug online da ist, so ist das eigentlich ein MG Problem. Also am besten davor das Logging aktivieren und dann abrufen. Wenn es scheitert, Logfiles sichern und mit dem Support Kontakt aufnehmen.
    Gruß
    Dirk

  • Würde denken, daß die Kontoauszüge neu sein müssen (also noch nicht abgeholt).

    Das widerspricht meiner Erfahrung mit dem ersten Girokonto. Dort habe ich zuerst den Kontoauszug über das Internet-Portal der Postbank als PDF abgerufen und später über MG 2009.



    Also, lt. den von mir schon zitierten Bedingungen der PB mußt Du innerhalb von 42 Tagen, nachdem die Auszüge von der Bank abrufbar zur Verfügung
    gestellt worden sind, diese abrufen, sonst übermittelt die Bank die Auszüge dem Kunden entgeltpflichtig papierhaft.

    Dann hole ich die Kontoauszüge wohl immer innerhalb der 42 Tage ab. Habe seit der Umstellung nämlich keine Kontoauzüge in Papierform mehr erhalten.




    Gestern konnte ich auch den Kontoauszug für das zweite Girokonto abrufen. Gibt es vielleicht Probleme bei einem Jahreswechsel? Nun, wenn ja, dann kann ich den Vorgang zumindest nicht mehr nachvollziehen. :rolleyes:

  • War der eventuell nicht als abgeholt markiert (sofern es so etwas dabei gibt)?

    Das kann ich nicht verhindern. Sobald ich den Kontoauszug über das Internet-Portal öffne wechselt der Status auf 'Gelesen am dd.mm.yy.
    Aber das macht auch nichts. Ich kann den letzten Kontoauszug scheinbar immer wieder abrufen. Habe es gerade für beide Girokonten erfolgreich durchgeführt.


    Allerdings habe ich beim direkten Abrufen die Meldung 'Die abgerufenen Kontoauszüge werden unverschlüsselt im Dokumentenordner abgelegt.' erhalten.
    Beim Abrufen über das Online-Center erhalte ich die Meldung nicht.

  • Das kann ich nicht verhindern. Sobald ich den Kontoauszug über das Internet-Portal öffne wechselt der Status auf 'Gelesen am dd.mm.yy.
    Aber das macht auch nichts. Ich kann den letzten Kontoauszug scheinbar immer wieder abrufen. Habe es gerade für beide Girokonten erfolgreich durchgeführt.
    Allerdings habe ich beim direkten Abrufen die Meldung 'Die abgerufenen Kontoauszüge werden unverschlüsselt im Dokumentenordner abgelegt.' erhalten.
    Beim Abrufen über das Online-Center erhalte ich die Meldung nicht.

    Na ja, mir fällt gerade ein, daß es ja beim Abruf mit HBCI anders läuft bzw. laufen kann. Aber ich schlage vor, Du beobachtest das mal. Gibt es für das Banking via HBCI nicht extra Bedingungen, die Dir ausgehändigt wurden. Kannst ja darin noch einmal nachlesen.
    Gruß
    Dirk