Nochmal das leidige Onlinebanking - pin/tan über internet

  • Hallo ,


    das Thema <!-- m --><a class="postlink" href="http://bk.buhl.de/phpBB2/viewtopic.php?t=170">http://bk.buhl.de/phpBB2/viewtopic.php?t=170</a><!-- m --> endet mit der Frage ob schon mal jemand pin/tan über internet zum Laufen gebracht hat - leider ohne Antwort.


    Ich verwende bisher für die Kontogeschichten StarMoney und das kann über Pin/Tan auf mein Konto (Dresdner Bank BlZ. 12080000) zugreifen. In letstrade wird mir für das gleiche Konto nur tonline (igitt) und HBCI (hab ich mich noch nicht mit beschäftigt ) angeboten.


    Deshalb die konkrete Frage kann WBK Pin/Tan über Internet ??


    Besten Dank schon mal.


    D.Brenner

  • Hallo,
    auch ich habe das hier schon oft diskutierte Problem mit dem Online - Banking. Meine Bank ist die APO-Bank, mein Zugang PIN/TAN T-Online. Ich setze auf meinem Rechner auch WISO Mein Geld 2005 ein. Dort funktioniert alles fehlerfrei.
    WBK verwendet letstrade und fragt auch das Kennwort des Datentresors ab. Eine PIN wird danach nicht mehr abgefragt. Es erscheint dann folgende Fehlermeldung:


    ELetsTradeException: Es ist ein interner Fehler beim Kontostand abrufen aufgetreten.
    Die Funktion wurde ausgeführt aber es konnte kein Kontostand ermittelt werden.


    In dem von mir abgefragten Zeitraum sind übrigens tatsächlich Buchungen vorhanden.


    Wer weiß Rat, wie kriege ich das Ding zum Laufen ?
    Gruß Jan

  • Hallo JanP,


    wie war vor dem Abrufen der Daten in WISO Mein Geld und WISO Büro komplett der Grenztag gesetzt? Eine solche Meldung erscheint meist dann, wenn für den abzurufenden Zeitraum keine neuen Umsätze vorhanden sind und die Bank nicht noch einmal separat den Saldo zurückliefert.


    Wenn der Grenztag in beiden Programm identisch gesetzt wurde und nach diesem Zeitraum keine Umsätze mehr vorhanden waren, kann es zu einer solchen Meldung kommen.

  • Hallo kleines Helferlein,
    in MG war der Grenztag auf den 5.8. gesetzt. In WBK wollte ich die Umsätze (probehalber) ab dem 1.8. abrufen.


    Ich habe nun in MG den Grenztag auf den 31.7. gesetzt und die Einträge ab dem 1.8. gelöscht.


    In WBK habe ich den Grenztag auch auf den 31.7. gesetzt.
    Trotzdem kommt wieder die selbe Fehlermeldung.


    In MG hat danach der Abruf der Buchungen geklappt. Der Grenztag war dann automatisch auf den 5.8. gesetzt worden, wie in WBK übrigens auch.


    Gruß JanP


    PS: Existiert dieses Problem adäquat in Wiso Kaufmann 2005 ?

  • Habe genau das gleiche Problem (wie schon mehrmals beschrieben). Habe in WMG Daten für 3 Tage gelöscht , dann mit WBK abgerufen. Nichts! der Abruf funktioniert für beide Konten bei der Volksbank (HBCI und PIN/TAN Internet) nur in WMG. Finde es übrigens ärmlich, dass ich trotz mehrmaliger Nachfragen beim Support (seit Mitte Juni) bisher nicht eine Antwort bekommen habe.

  • Hallo,


    In diesem Forum ist es wie in der Politik: Von den Kunden (Wahlvolk) werden konkrete Fragen gestellt, die Politiker (kleines Helferlein - Schwachsinnsname) weichen (un-)konkret aus. Ich kann die Frage von Herrn Brenner nur wiederholen:


    Wie funktioniert das Online-Banking aus "Büro Komplett" heraus im Zusammenspiel mit StarMoney oder ähnlichen Pin/Tan/HBCI Programmen (z.B. über einen externen Aufruf von Starmoney) ???


    "LetsTrade" kennt keine Menschenseele - schon garnicht die Banken. Hilfreich sind konkrete technische Erläuterungen, wie es geht. Danke im voraus!!


    Ingo Engelmann, Berlin

  • Hallo Ingo,


    bitte verfasse deine Posts in diesem Forum im Sinne der Netiquette.


    Der Bereich Onlinebanking der Software WISO Büro komplett funktioniert ausschließlich über die implementierte LetsTrade-Schnittstelle. Der Aufruf externer Programme ist nicht vorgesehen und befindet sich derzeit auch nicht in Planung. Technische Informationen rund um LetsTrade erhältst du im Supportbereich der Homepage http://www.buhl.de unter der Überschrift "Technische und sicherheitsrelevante Details zu Mein Geld und Letstrade". Ähnlich wie WISO Mein Geld verwendet WISO Büro komplett diese Schnittstelle.


    Es besteht jedoch die Möglichkeit die reguläre Importschnittstelle von WISO Büro komplett zu verwenden, um Buchungen zu importieren. Vorausgesetzt, dass natürlich die verwendete Bankingsoftware eine kompatible Exportschnittstelle (ASCII, ANSI, DBASE) bereit stellt.

  • Hallo alle zusammen,
    nachdem erst gar keine Reaktionen kamen, dachte ich es wäre nur mein Problem und ich hab nicht mehr ins Forum geschaut. Aber das Problem ist da - und es nervt.
    Um die Fragestellung nochmal ganz konkret zu machen.
    Meine Bank verwendet Pin/Tan über Internet NIX hbci.
    Ich will keine Externen Programme einbinden.
    Wie kann ich meine Kontobewegungen abrufen und auswerten?


    Besten Dank schon mal .


    D.Brenner / Berlin

  • Hallo BrennerD,


    wie bereits im ersten Beitrag mitgeteilt, gibt es bei vielen Banken kein Pin/Tan Internet mehr. Dieses wurde durch die Verbindungsart FinTS ersetzt, dass sowohl HBCI als auch Pin/Tan ermöglicht.


    Welche Zugangsarten werden dir für deine Bank angezeigt? Dies prüfst du am besten, indem du die angelegte Bank in WISO Büro komplett einmal löschst und anschließend neu einrichtest. Beim ersten Abruf von Daten erscheint der Einrichtungsassistent mit den Verbindungsarten, die LetsTrade für deine Bank unterstützt. Welche Auswahl kannst du hier treffen?

  • Hallo JanP,


    bitte melde dich einmal schriftlich beim technischen Support, da zur Nachstellung des Sachverhalts noch weitere Informationen über das System und die Installation benötigt werden. Diese wollen wir nicht öffentlich über das Forum verbreiten.


    Die Community wird selbstverständlich über den Lösungsweg informiert werden, sobald einer vorliegt.

  • Hallo,
    habe gerade nochmals versucht das ganze einzurichten.
    Folgende Fehlermeldung:


    Der Zahlungsverkehreingang konnte nicht durchgeführt werden.


    Sie müssen das aufgetretene Problem beheben und den Zahlungsverkehreingang wiederholen.


    Fehlermeldung:
    ELetsTradeException: Es ist ein interner Fehler beim Kontostand abrufen aufgetreten.


    Die Funktion wurde ausgeführt aber es konnte kein Kontostand ermittelt werden.


    Ich glaube, da hilft nur eins:


    Start --> Systemsteuerung --> Software --> entfernen



    Gruß


    dieter


  • Hallo dietere,


    ich verstehe das als Frage.


    Wenn Du keine Zeit mehr hast: JA


    Wenn das der einzige Grund ist und Du noch abwarten kannst: NEIN


    hier, warum:


    &quot;kleines Helferlein am 11.08.05 hier im Thread&quot; schrieb:


    Hallo JanP,


    wir prüfen derzeit in diesem Fall noch das Zusammenspiel von Mein Geld und Büro komplett. Dies kann gebenenfalls noch einige Tage dauern und wir bitten um ein wenig Geduld. Uns ist aber bewusst, dass es dringend ist.