Fehler beim Öffnen der Datenbank EDbEngineError

  • Hallo,
    beim Öffnen des Programms bricht dieses nach der Eingabe des Passwortes für die Datenbank mit der folgenden Meldung ab:
    EDBEngineError DAO Error
    Das Microsoft Jet-Datenbankmodul hat den Vorgang angehalten, da Sie und ein weiterer Benutzer gleichzeitig versuchen, dieselbe
    (DB Login)
    Ich habe an den Datenbanken nichts verändert außer dass ich im Programm die Kontostände habe aktualisieren lassen, ältere Backups lassen sich ohne Probleme öffnen, nur sind dann ja logischerweise die neuen Daten weg. Ein weiterer Benutzer kann auch nicht an die Datenbank ran, ich bin der einzige Nutzer. Hat irgendjemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann?
    Gruß meya72

  • Selbes Problem hier, bitte schnelle Hilfe! Habe aber leider beides, sowohl .mgz als auch .mdg und weiß nicht welche welche ist, (da Wiso bei mir sowieso ständig neue Ordner und Backups anlegt, sobald ich eine externe Festplatte angesteckt habe). .Mgd ist aber in der Mehrheit!


    Danke schonmal für Hilfe!
    Gruß Holger


    NACHTRAG: Habe jetz mal längere Zeit alle Dateien und Backup Ordner die mir MG ständig selbständig erweitert durchgesehen und denke das die momentane DB auf .mgz endet! Bitte um Hilfe, ich komm überhaupt nicht mehr rein und muss aber jetzt!

  • Hallo Holger,


    bei einer *.mgz ist das Tool machtlos. Wende dich mal an den Support.


    Gruß
    Jürgen


    PS: falls der Support nicht erreichbar sein sollte melde dich nochmal.

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Habe aber leider beides, sowohl .mgz als auch .mdg und weiß nicht welche welche ist, (da Wiso bei mir sowieso ständig neue Ordner und Backups anlegt, sobald ich eine externe Festplatte angesteckt habe).

    Vielleicht schaust Du Dir mal in diesem Zusammenhang diesen Beitrag an. Der bezieht sich zwar auf MG2009, in 2010 ist es aber analog.
    Gruß
    Dirk

  • Danke für die Antworten, habe im .../Backup/Backup/Backup Verzeichnis noch ein Backup gefunden welches auf mgd endet, und auf gestern Abend datiert ist.
    Viell. kann mir ja dann das Tool doch schnell Hilfe verschaffen?
    Danke!

  • Das Tool liegt in deinem Postfach. Kurze Rückmeldung ob es erfolgreich war wäre nett. :)


    Die Frage bleibt, warum der Fehler auftritt? Hast du in letzter Zeit Systemabstürze oder das Programm über den Taskmanager geschlossen? Wie beendest du MG?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Also hat alles geklappt, super!


    Eigentlich läuft alles normal, habe aber in letzter Zeit tatsächlich leichte Probleme, und zwar:
    Nach einem Neustart von Windows XP lässt sich MG problemlos starten. Allerdings wenn der Rechner dann länger läuft und ich MG ein zweites oder drittes Mal starte ohne vorher den Rechner neu zu starten öffnet es sich nicht richtig (Ladebildschirm kommt, aber das Anmeldefenster wo man sein PW reinschreibt kommt nicht). Dadurch musste ich es in letzter Zeit zweimal mit Taskmanager schließen weil keine Reaktion mehr kam.


    Allerdings trat das Problem nur auf wenn auf dem hochgefahrenen Rechner MG schonmal gestartet wurde.


    Systemabstürze/Fehlermeldungen sind sonst keine zu beklagen, da ich MAC OS X Nutzer bin benutze ich den XP Rechner nur für MG und sonst nichts, das System ist also sonst leer.


    Gruß Holger

  • Ladebildschirm kommt, aber das Anmeldefenster wo man sein PW reinschreibt kommt nicht


    Das ist kein grundsätzliches Problem und tritt nur vereinzelt auf. Hier verbirgt sich der Anmeldedialog hinter dem Fenster des Hauptprogramms und erweckt den Eindruck, das Programm sei eingefroren. Versuche beim nächsten Mal den Dialog mit Alt+TAB in den Vordergrund zu bringen.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Habe beim Wechsel von einer zur anderen Datenbank (WISO MG 2010) den Error "EDBEngineError DAO Error".


    Wie hast du die betroffene Datenbank zuletzt geschlossen? Über den Task-Manager oder eventuell beim herunterfahren des Rechners?


    Wie bekomme ich den weg? Meine Datenbanken sind hoch verschlüsselt.


    In dem du auf das automatisch von MG erzeugte Backup zurückgreifst. Die Sicherungsdateien liegen im Ordner Backup unterhalb des Datenbankordners.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •