Ungelesene Beiträge in "abgeschalteten" Foren

  • Ich finde die Verwaltungsfunktion zum Ein- und Ausschalten von Foren im Profil sehr praktisch. Endlich werden nur die Foren angezeigt, die mich auch interessieren. Leider werden bei "Ungelesene Beiträge" immer noch alle Foren angezeigt. Ich fände es besser, wenn auch bei der Auflistung der ungelesenen Beiträge nur die Foren angezeigt werden, die man tatsächlich eingeschaltet hat und nicht alle.

  • Ich fände es besser, wenn auch bei der Auflistung der ungelesenen Beiträge nur die Foren angezeigt werden, die man tatsächlich eingeschaltet hat und nicht alle.


    Klickst du oben rechts auf ungelesene Beiträge?
    Da kommen bei mir nur die aktivierten Foren ... also so wie du es möchtest ?(


    Viele Grüße


    Sandro

  • Hallo Sandro,


    nicht bei mir: ich habe gerade oben auf den Knopf "Ungelesene Beiträge" (rechts neben Portal, Forum, Mitglieder) geklickt. Da erschienen verschiedene ungelesene Beiträge aus MeinGeld, Büro und anderen Foren, die ich alle ausgeschaltet habe. Diese Foren erscheinen bei mir nicht, wenn ich oben auf "Forum" klicke.

  • O.K. Jetzt habe ich noch was ausprobiert und herausgefunden, was passiert:


    Bei der Anzeige der Foren (z.B. über Knopf "Forum") werden immer noch "eingeschaltete" Unterforen nicht angezeigt, wenn die Oberkategorie abgewählt ist. Ich habe dort z.B. "Büro", "Finanzen" und "Immobilien" abgeschaltet. Die Unterkategorien/Foren wie "WISO Mein Büro" oder "WISO Mein Geld" hatten immer noch einen Haken. Bei der Übersicht der Foren verschwand aber die gesamte Kategorie inkl. allem darunter, d.h. es war alles so, wie ich es wollte.


    Die Suche nach ungelesenen Beiträge (Knopf "Ungelesene Beiträge") scheint sich aber nicht an diese Regel zu halten. Statt dessen werden alle Foren durchsucht, die noch einen Haken haben, egal ob eine Oberkategorie ausgeschaltet wurde. Deswegen erscheinen dort Beiträge in Foren, die in der normalen Forenansicht nicht zu sehen sind.


    Ich denke, dass ist eine widersprüchliche Verwendung. Die Suche ungelesener Beiträge und die Forenansicht sollte dieselbe Menge Foren betreffen. So wie es jetzt ist, ist es sehr verwirrend...

  • Ich denke, dass ist eine widersprüchliche Verwendung. Die Suche ungelesener Beiträge und die Forenansicht sollte dieselbe Menge Foren betreffen. So wie es jetzt ist, ist es sehr verwirrend...

    An diesem Verhalten kann aber der Admin dieses Forums nichts ändern, sondern das ist von Hersteller der Forumssoftware Woltlab so gewollt (wie man z.B. dieser Diskussion im WoltLab-Anwenderforum entnehmen kann). Es werden mit dieser Funktion nur die Foren/Kategorien aus der Gesamtansicht des Forums ausgeblendet, aber nicht bei Filterung/Suche ignoriert.
    Gruß
    Dirk

  • An diesem Verhalten kann aber der Admin dieses Forums nichts ändern, sondern das ist von Hersteller der Forumssoftware Woltlab so gewollt (wie man z.B. dieser Diskussion im WoltLab-Anwenderforum entnehmen kann). Es werden mit dieser Funktion nur die Foren/Kategorien aus der Gesamtansicht des Forums ausgeblendet, aber nicht bei Filterung/Suche ignoriert.


    Der Link auf den Thread im Woltlab Forum zeigt meines Erachtens hauptsächlich, wie verwirrend die jetzige Ausführung ist.


    Wenn der Admin es nicht per Einstellung ändern kann, so wäre es doch zu wünschen, dass Buhl beim Hersteller darauf drängen würde, eine einheitliche Handhabung zu finden. Ich bleib dabei, so wie es im Moment ist, ist es nicht intuitiv sondern verwirrend.


    Wenn ich die Kategorien Büro, Finanzen und Immobilien ausschalte, alles darunter aber "eingeschaltet" lasse, dann erscheinen


    auf der Portal-Seite die betreffenden Foren nicht in der Foren-Übersicht,
    auf der Portal-Seite die betreffenden neusten Beiträge in den betreffenden Foren trotzdem (weil es wahrscheinlich nur eine Suche ist).


    auf der Forum-Seite die betreffenden Foren nicht.


    auf der Seite "Ungelesene Beiträge" Beiträge in den betreffenden Foren trotzdem.


    bei der einfachen Suche Treffer in den betreffenden Foren trotzdem.


    bei der erweiterten Suche die betreffenden Foren nicht in der Liste der Foren bei " Folgende Foren durchsuchen".
    bei der erweiterten Suche bei Wahl von "Alle Foren durchsuchen" Treffer in den betreffenden Foren aber trotzdem.


    Mit anderen Worten, überall dort wo es um Foren geht, erscheinen die ausgeschalteten Foren nicht. Überall dort, wo es um Beiträge geht, erscheinen Beiträge in den betreffenden Foren aber trotzdem.


    Obwohl man die betreffenden Foren in den Foren-Übersichten nirgends anklicken oder auswählen kann, erscheinen in jeder Suche trotzdem die betreffenden Beiträge.


    Wo ist da die Logik?


    Entweder sollten alle Suchen sich auf die Foren beschränken, die ja auch bei der erweiterten Suche nur ausgewählt werden können und analog auch in den Foren-Übersichten so ausgewählt werden können. Oder man sollte konsequent alle Foren in den Übersichten anzeigen, die angeschaltet sind, auch wenn die Überkategorie ausgeschaltet ist.


    Am Einfachsten wäre es aber wahrscheinlich, wenn man auf der Seite zum An-/Ausschalten der Foren so machen würde, dass ein Abschalten einer Überkategorie alle Unterkategorien und enthaltenen Foren ebenfalls ausschaltet. So würde es meiner Meinung nach einen konsistenten Zustand in den Foren-Übersichten und Suchergebnissen geben.


    Wenn eine Komplett-Suche notwendig ist, so könnte diese schnell durch eine Erweiterung "Einblenden aller Foren inkl. der abgeschalteten" erreicht werden.

  • Fakt ist: Was du hier auch diskutierst. Du wirst es hier nicht ändern und Buhl kann es in dem Fall auch nicht.


    Selbstverständlich könnte Buhl sich dieses Problem anschauen und dann darauf drängen, dass es behoben wird. Wenn Buhl Interesse an der Qualität Ihres Benutzerforums hat, dann können sie sehr wohl etwas ändern. Es gibt objektive Gründe, dass die jetzige Bedienung nicht benutzerfreundlich und nicht verständlich ist. Die Frage ist, ob Buhl etwas daran ändern möchte oder nicht. Die Forum-Software ist ja immer noch ein kommerzielles Produkt und Buhl hat damit als Kunde durchaus auch den Anspruch, auf bestimmte Probleme hinzuweisen.


    Was ist, bei einem Bug im Forum mit einer Einschränkung der Funktion? Heißt es dann auch nur, da kann Buhl in dem Fall nichts ändern? Ist ja keine Buhl Software? Da soll ich mich an Woltlab wenden?? Ich finde diese Argumentation sehr merkwürdig. Von Kundenfreundlichkeit würde dies nicht zeugen...

  • Es gibt objektive Gründe, dass die jetzige Bedienung nicht benutzerfreundlich und nicht verständlich ist.

    Das sind Deine subjektiven Gründe. Du kommst mit der Funktionsweise nicht klar. Das gilt zwar auch für andere User (wie man der Woltlab-Diskussion entnehmen kann), aber eben nicht generell. Für andere User ist es kein Problem.
    Wenn sich das Ausschalten der Foren auf die Suche/Filterung auswirken würde, ohne das man das optional einstellen könnte, dann war das Ergebnis unvollständig.
    Ich weiß zwar nicht, woher Du die Gewißheit nimmst, daß Verbesserungsvorschläge von Buhl bei Woltlab umgesetzt werden, aber das ist nicht mein Bier. :beer:
    Es gibt viel zu tun, fangt schon mal an. ;)
    Gruß
    Dirk

  • Wir die Firma Buhl haben leider auch nicht mehr Einfluss als andere Käufer des Boards, zwar betreiben wir nicht nur das Wiso-Software Forum sondern noch ein paar andere, jedoch ändert sich nicht daran dass wir auch nur eine Stimme unter vielen sind. Daher in diesem Fall sind tatsächlich die Anwender gefragt, die durchaus gemeinsam mehr bewirken können als eine einzelne Person der Firma Buhl. Wir haben durchaus schon einige Verbesserungsvorschläge bei Woltlab eingereicht, die werden aber nicht höher als andere Vorschläge anderer Anwender gewichtet.