Wie legitimiere ich eine Buchung?

  • Hallo zusammen,


    ich habe über das Kontextmenü für eine Abbuchung die Legitimation widerrufen. Dies möchte ich jetzt gerne rückgängig machen.
    Der Eintrag ist rot markiert, als Hilfetext wird angezeigt "Nicht legitimierte Abbuchung - Bitte prüfen Sie diese Abbuchung auf Ihre Richtigkeit und legitimieren sie diese (Buchungen > Abbuchung legitimieren)", jedoch finde ich weder diesen Menüeintrag, noch einen entsprechenden im Kontextmenü. Dort steht für diese Buchung z. B. immer noch der gleiche Text zum Widerrufen der Legitimation. Was kann ich tun? :(


    Danke für die Hilfe im Voraus.
    LG Amadeus

  • Welche Programmversion hast Du? Die Abbuchungslegitimation ist für Onlinekonten gedacht und deshalb für das Haushaltsbuch nicht relevant. Im Haushaltsbuch 2010 finde ich auch folgerichtig keine Möglichkeit, diese Funktion zu verwenden. Das einzige Rudiment dieser Funktion findet man in der Adressverwaltung in der Checkbox "Abbuchungserlaubnis" auf dem Reiter "Bankverbindungen". Dort kannst Du für die Adresse (nicht für die Buchung) die Abbuchungserlaubnis setzen/wegnehmen. Aber wie gesagt, im HHB 2010 hat das sonst weiter keine Bewandnis. Kann auch nicht die von Dir angegebenen Meldungen/Hilfetexte finden ?(


    Gruß
    Dirk

  • Ich habe die Programmversion 11.00.01.30.


    Ich habe die von Dir genannte Spalte gefunden, aber selbst da ist bei allen kein Haken gesetzt.
    Es muß doch eine Möglichkeit geben, die Aktion von mir wieder rückgängig zu machen. :(
    Oder bleibt mir nur die Möglichkeit, die Buchung zu löschen und neu zu erstellen oder die rote Markieren zu ignorieren? :huh:

  • Ich habe die Programmversion 11.00.01.30.

    Aktuell ist das SP1b (=11.01.01.50). Du solltest also erst einmal das Update ausführen, dann sehen wir weiter.


    Ich habe die von Dir genannte Spalte gefunden, aber selbst da ist bei allen kein Haken gesetzt.
    Es muß doch eine Möglichkeit geben, die Aktion von mir wieder rückgängig zu machen.

    Das ist im HHB nicht implementiert, weil es theoretisch nicht passieren sollte. Wie gesagt, normalerweise sollte diese Aktion im HHB überhaupt nicht ausgeführt werden und deshalb sollte es auch keine rot markierten Buchungen geben.
    Wenn Du eine solche reproduzierbar erstellen kannst (hast Du die Buchung irgendwoher importiert oder offline erstellt und was dabei dabei ausgefüllt), dann wäre es gut zu wissen, wie? Dann könnte ich es nachstellen und ggf. einen möglichen Bug an die Entwickler weitergeben.


    Oder bleibt mir nur die Möglichkeit, die Buchung zu löschen und neu zu erstellen oder die rote Markieren zu ignorieren?

    Das wäre auf jeden Fall eine einfache Möglichkeit, die man versuchen sollte und vermutlich auch funktioniert. Trotzdem wäre es schön, wenn Du beschreiben könntest, wie Du diesen Fehler (denn ein solcher ist es hier im HHB) erhalten hast.


    Gruß
    Dirk

  • Aktuell ist das SP1b (=11.01.01.50). Du solltest also erst einmal das Update ausführen, dann sehen wir weiter.


    Schön, ich dachte, ich hätte die aktuellste Version installiert, zumal die Software bei jeden Start auf Updates prüft. Aber ich werde versuchen, das Update durchzuführen und sehen, ob ich etwas ändern kann.


    Wenn Du eine solche reproduzierbar erstellen kannst (hast Du die Buchung irgendwoher importiert oder offline erstellt und was dabei dabei ausgefüllt), dann wäre es gut zu wissen, wie? Dann könnte ich es nachstellen und ggf. einen möglichen Bug an die Entwickler weitergeben.


    Wie es dazu kam, kann ich auch beschreiben:
    Ich habe eine Buchung über eine Tankquittung unter den Fahrzeugkosten erzeugt. Unter der Auslistung aller Buchungen eines Kontos habe ich dann im Kontextmenü die Option "Abbuchungslegitimierung widerrufen" ausgewählt, aus Neugier, weil ich wissen wollte, was dahinter steckt. Danach wurde der Eintrag rot, den entsprechenden Hinweis habe ich bereits im Eröffnungsbeitrag erwähnt. Aber der Kontextmenüeintrag hat sich nicht geändert, da ist also noch immer "Abbuchungslegitimierung widerrufen" auswählbar. Eine Änderung in "Abbuchunslegitimierung erteilen" oder ähnliches ist nicht erfolgt.


    LG
    Amadeus

  • Aktuell ist das SP1b (=11.01.01.50). Du solltest also erst einmal das Update ausführen, dann sehen wir weiter.

    So, ich habe jetzt das Update auf Version 11.01.01.50 installiert.
    Der Kontextmenüeintrag "Abbuchunslegitimierung erteilen" sehe ich jetzt nicht mehr, aber auch keine Möglichkeit, die Legitimation wieder zu erteilen.
    Hilft doch nur, die Buchung zu löschen und neu zu erstellen?

  • So, ich habe jetzt das Update auf Version 11.01.01.50 installiert.
    Der Kontextmenüeintrag "Abbuchunslegitimierung erteilen" sehe ich jetzt nicht mehr, aber auch keine Möglichkeit, die Legitimation wieder zu erteilen.
    Hilft doch nur, die Buchung zu löschen und neu zu erstellen?

    Ja, sicher. Dann war das ein Bug, daß diese Menüeinträge da waren und der wurde mit dem SP1b bereinigt.
    Also einfach Tankbeleg und Buchung neu erstellen (Tankbeleg natürlich nur, wenn Du die Verbindung zwischen beiden und die daraus resultierende Möglichkeit, von Tankbeleg direkt zur Buchung wechseln zu können, haben möchstest) und fertig.


    Gruß
    Dirk