Freiwillige Beiträge zur gesetzl. Rentenversicherung als Arbeitnehmer

  • Hallo,


    ich bin als Angestellte berufstätig und habe für Zeiten meines Studiums (nach Höchstanerkennungsdauer durch DRV), freiwillige Beiträge gezahlt, um mich zusätzlich gegen Erwerbsminderung abzusichern (Bin chronisch krank und kann nicht privat mit einer BU absichern).


    Jetzt die Frage: Wo müßte ich solche freiwilligen Beiträge in der WISO Software eintragen?
    Allg. Ausgaben / Versicherungen und Altersvorsorge / Rentenversicherungen / freiwillige Angestellten- / Arbeiterrenten oder Höherversicherungen ??


    Und wie wirken sich 1000EUR Zahlung auf die Steuer aus? Das hängt wohl wie bei den regulären Zahlungen beim Arbeitsentgelt vom Steuersatz ab, oder?


    Danke für Eure Infos.


    Anna


    PS: Ich weiß, freiwillige Zahlungen in die GRV lohnen normalerweise nicht, das ist bei mir aber etwas anderes: Ich werde wohl in den nächsten 1-2 Jahren arbeitsunfähig sein und da ich noch sehr jung bin (31) habe ich eine sehr lange Zurechnungszeit, so dass die Zahlungen höher gewertet werden. Aber das soll hier auch nicht das Thema sein - nur um gutgemeinten Ratschlägen zuvorzukommen.

  • Hallo,


    wenn Du für das Jahr 2009 die Steuererklärung fertigen möchtest, dann gehören die freiwilligen Beiträge zur ges. RV in die Zeile 6 der neuen "Anlage Vorsorgeaufwand".
    Falls jedoch für frühere Jahre die Erklärung gemacht werden soll, so musst Du Dich hier nochmals melden, weil dafür dann ein anderes Formular auszufüllen ist.


    Wie sich diese Beiträge steuerlich exakt auswirken, kann hier niemand sagen. Das erfährst Du aber, wenn Du Dir die Steuerberechnung des Programms anzeigen lässt. Jedenfalls wirken sich diese Beiträge aber positiv aus.

  • Hallo,


    Danke - aber wenn ich das WISO Sparbuch nutze, dann trage ich doch nichts in irgendwelche Zeilen ein, das macht ja das Programm für mich. Über welche Programmpunte muss ich mich bei der Steuererklärung klicken, damit ich ins richige Eingabefeld komme?!?


    Danke,
    Anna

  • Ruf das passende Formular auf, das Dir genannt wurde. Von da kommst Du durch klicken direkt in den entsprechenden Eingabebereich. Ist der schnellste und einfachste Weg, weshalb Dir dieser auch genannt wurde.