Plausibilitätsfehler im Elster-Modul

  • Für alle mit Problemen bei der Abgabe Ihrer Einkommensteuererklärung (und evtl. auch anderer Steuererklärungen) hier die Erklärung des Supports. Diese erscheint mir nachvollziehbar, da ich mich kürzlich im Elster-Portal eingeloggt habe.


    "Der von Ihnen geschilderte Sachverhalt wird durch das verwendete Zertifikat verursacht. Das Zertifikat wurde ursprünglich mit eine 1024bit Schlüssel erzeugt und wurde durch einen Login im ELSTER-Portal auf einen 2048bit Schlüssel erweitert. Diese Erweiterung kann derzeit nicht durch das ELSTER-Modul der Finanzverwaltung (ERiC) verarbeitet werden. Ein Update für diese Unstimmigkeit wird nach den vorliegenden Informationen mit dem Januar-Release von ELSTER bereitgestellt. "


    Also vielleicht ein Hinweis für alle, damit sie dieses Problem nicht bekommen:
    Aktuell möglichst nicht im Elster-Portal einloggen, wenn in nächster Zeit die Abgabe einer Steuererklärung mit Signatur (Elster-Basic) beabsichtigt ist.


    Ich habe jetzt eine Info im Sparbuch-Bereich eingestellt: Fehler im Elster-Modul

  • Offensichtlich weiß mein Betriebssystem nicht, mit welchem Programm die download-Datei geöffnet werden soll. Automatisch läuft da - im Gegensatz zu früheren Updates - gar nichts. Ich hoffe, Buhl wird den Download nochmals überarbeiten, so dass er auch auf Windows 7 ordentlich läuft.


    Gruß


    Peter

  • Ich hatte heute das gleiche Problem.
    Gelöst habe ich es relativ einfach.


    Lade die Datei ElStEr.BPU ganz normal herunter und kopiere diese ins Programmverzeichnis.
    Also z.B. in "C:\Programme\Buhl\Business\Daten\" und dort im Verzeichnis Daten starten, dann lief der Updateprozess ordentlich durch.


    Danach kommt, im Programm beim Übertragen, die normale Meldung das ElStEr geprüft wurde und auf dem aktuellen Stand ist.