Jahres-/Monatsabschluss und Vermögensverlauf

  • ich verstehe in der Auswertung den Punkt "Vermögensverlauf" nicht. Wie werden diese Werte ermittelt? Die dort ausgewiesenen Bestände finde ich in den anderen Auswertungen nicht wieder.

    Welche Auswertung meinst Du: den "Gesamtvermögensverlauf" oder eine andere? Bin mir nicht sicher, weil mich der Titel Deines Themas etwas ratlos zurückläßt. Denn es gibt auf der einen Seite Auswertungen, die einen Vermögensverlauf wiedergeben (wobei der Gesamtvermögensverlauf etwas anderes darstellt, als oft erwartet [Klick mich]), zum anderem gibt es spezielle Auswertungen für die Monats- und Jahresabschlüsse.
    Also bitte noch einmal genau, welche Auswertung Du meinst und was genau da nicht stimmt.
    Gruß
    Dirk

  • Hi Gitte,


    bezüglich den Monats- und Jahresabschlüssen und dem Abschnitt "Einnahmen versus Ausgaben (-/-)" schau dir mal die Auswertung "Einnahmen und Ausgaben im Monatsvergleich" bzw. "Monatliche Einnahmen und Ausgaben" an. Dort gehst du auf Anpassen und dann auf Zurücksetzen. Auswertung erneut anpassen und dann "Als Tabelle anzeigen". Anschließend den Zeitraum anpassen und über den Butten die Detailmenge anzeigen lassen.


    Das dürfte die Auswertung sein die du suchst, oder?


    Die Werte im Bereich "Top 5 Ausgabe-Kategorien (-/-)" findest du im Cashflow.


    Die Grundlage für den "Vermögensverlauf (-/-)" ist mir allerdings auch ein Rätsel. ?(


    Dirk


    Mit Vermögensverlauf meint Gitte die grafische Anzeige im unteren Bereich der Monats-/Jahresabschluss Auswertungen. Ich muss allerdings gestehen, dass ich auch eine Weile danach gesucht habe. ;)


    Viele Grüße
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hi,


    genau Jürgen, diese "merkwürdige" Linie am Ende der Auswertung "Jahresabschluss". Sorry hätte ich besser beschreiben müssen.


    Ist schon nett, wenn auch die Könner unter uns über die Grundlagen rätseln. Auswertungen sollten für den Anwender nachvollziehbar sein.


    Danke für die schnellen Antworten :P


    Gruß
    Gitte