Start von Haushaltsbuch 2011 dauert unerträglich lang

  • Wenn ich Haushaltsbuch starte kommt eine meldung - Komponenten initialisieren- .
    Bis es dann gestartet ist kann ich in der Zeit Kaffee trinken gehen.
    Weiß jemand woran das liegt und wie ich es beschleunigen kann.
    Hab auch schon mehrmals neu installiert. Immer das selbe problem.
    Habe vorher mit Haushaltsbuch 2009 gearbeitet und hatte das problem nicht.

  • Haken bei " interne Bankleitzahl und Kontonr. überprüfen" rausnehmen.

    Wirklich? Das wundert mich jetzt doch ein wenig, daß das beim Programmstart behindert. :S
    Hätte jetzt eher etwas in Richtung Updateprüfung oder so erwartet, was vielleicht von der Firewall behindert wird.


    Gruß
    Dirk

  • Es könnte auch sein, dass sich der Virenscanner an einer Datei im Installationsverzeichnis festbeißt. Erstell doch mal eine Ausnahme für die "SEVDTA32.DLL" im Unterverzeichnis Letstrade und prüfe das Verhalten.


    An sich ist die Option sinnvoll. Bei einem Tippfehler verhindert sie dass du versehentlich auf ein falsches Konto überweist. Gemäß der EU-Zahlungsdiensterichtlinie sind Banken von der Pflicht befreit auf den Kontoinhabernamen zu prüfen. Die Prüfung schließt lediglich die vom Auftraggeber angegebene Kontonummer und Bankleitzahl ein.


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • Hab es jetzt ein paar Tage lang getestet. Kann nur sagen , es funktioniert einwandfrei.

    Du meinst mit deaktiviertem Häkchen? Das war nicht Jürgens Ziel. Viel mehr hat er versucht Dir klarzumachen, daß das gesetzte Häkchen sinnvoll und somit empfehlenswert ist. Deshalb wäre es besser auszuprobieren, ob man die von Dir Eingangs geschilderten Performanceproblme verhindern kann, in dem man die genannte Datei vom Virenscan ausschließt.


    Gruß
    Dirk

  • Es könnte auch sein, dass sich der Virenscanner an einer Datei im Installationsverzeichnis festbeißt. Erstell doch mal eine Ausnahme für die "SEVDTA32.DLL" im Unterverzeichnis Letstrade und prüfe das Verhalten.

    Also ich kann das Verhalten bestätigen. Auch bei mir dauert es mitunter bis zu 30 Sekunden beim ersten Start des Haushaltsbuchs.
    Die genannte Datei vom AntiVir Guard beim Zugriff nicht nach Viren zu scannen hat bei mir keine Veränderung gebracht. :(