HBCI Kontakt konnte nicht gefunden werden !

  • Guten Morgen,


    ich habe erfogreich meinen HBCI Kontakt per Schlüsseldatei angelegt, und bekomme beim Synchronisieren eine " erfolgreich" - Meldung.


    Allerdings bekomme ich bei der Umsatz und Saldoabfrage die Meldung : HBCI Kontakt konnte nicht gefunden werden !


    • Prüfen sie in der Kontoverwaltung- - Administration- HBCI Kontaktübersicht ob der Kontakt existiert.
    • Ermitteln Sie die Zugangsart für das betroffene Konto neu.


    Zu 1: Ja, der Kontakt existiert, ich kann ihn synchronisieren, Die 2 Unterkonten sind eingetragen( EUR100 und EUR200),


    Zu 2: Ich habe die Zugangsart auf "Offline " gestellt, Programm geschlossen, Programm geöffnet und wieder auf FINTS( HBCI) Schlüsseldatei umgestellt-



    Der Fehler bleibt ...- Was mach ich falsch ?


    vielen dank - Frank

  • Noch ein paar Fragen ...


    Hilfe --> Info --> LetsTrade. Welche Version hat der HBCI-Kernel?
    Enthält der HBCI-Kontakt Konten mit unterschiedlicher Währung?
    Nach Ermitteln der Zugangsart ist das Unterkontomerkmal noch eingetragen oder ist das Feld danach leer?
    Das Konto wird unter welcher BLZ geführt?


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •


  • Habe genau das gleiche Problem mit meinem ADAC Kreditkartenkonto seit ca. dem 09.06.2011. Der letzte Eintrag datiert in MG2011 vom 08.06.2011.
    Bis dahin lief alles einwandfrei. Habe mittlerweile bestimmt 10 mal die Zugangsart offline => pin/tan gewechselt und auch jedesmal das Konto erfolgreich synchronisiert.


    Eingefügte Unterkontomerkmale wie EUR100 sind jedesmal nach dem Synchronisieren entfernt.


    DIe Programmversion ist 12.02.00.52, der LetsTrade Kernel 2.0.4.79, der HBCI Kernel 5.1.77.0.


    Die BLZ ist 10050000 (LBB Berlin).


    Ich glaube es gibt hier ein grundlegendes Problem mit dem ADAC Kreditkartenkonto. Wenn ich in MG2011 ein Kreditkartenkonto anlege, dann ist die Kreditkartennummer zwingend auch die Kontonummer und läßt sich nicht ändern. Bei der LBB überweist man aber Geld auf ein von der LBB benanntes Konto mit dem Verwendungszweck "Kreditkartennummer".


    Alle zwei bis drei Wochen ist meine komplette Finazprognose wieder für die Tonne, weil auf einmal die Daueraufträge, die auf dieses Konto laufen, plötzlich nicht den Verwendungszweck "Umbuchung" haben, sondern "keine".

  • Habe genau das gleiche Problem mit meinem ADAC Kreditkartenkonto


    Hast du nicht. Hier geht es um HBCI mit der Commerzbank und nicht um PIN/TAN Web bei der LBB.
    Erstelle bitte für jedes Problem unter Angabe einer genauen Fehlerbeschreibung ein eigenes Thema.


    Ich glaube es gibt hier ein grundlegendes Problem mit dem ADAC Kreditkartenkonto.


    Hm, ich dachte das Problem ist geklärt.


    http://www.wiso-software.de/forum/index.php?page=Thread&postID=164660#post164660


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •