Bug beim Dokumentenscanning

  • Mir ist gerade ein Bug beim Scannen von Dokumenten aufgefallen.
    Zumindest bei mir jederzeit reproduzierbar. Vielleicht kann das mal jemand nachstellen bevor ich das an den Support weitergebe.


    1) Auswahl einer beliebigen Buchung.
    2) über Bearbeiten / Dokumente / Neues Dokument erfassen den Dókumenterfassungsdialog öffnen.
    3) Name vergeben, Einlesen (bei mir über WIA-Treiber) starten
    4) Scandialog poppt auf. Jetzt feststellen "Mist, waren ja 2 Seiten DIN A4" also abbrechen und im ersten Dialog auf 2 Seiten stellen
    5) wieder mit Einlesen den Dialog starten und scannen. Der Scanvorgang läuft ab und
    6) Wiso meldet: "Die Datei zu diesem Dokument konnte nicht gefunden werden: D:\Pfad..."


    Es hilft nur den kompletten Vorgang abzubrechen und nochmals bei Punkt 1 anzufangen.
    Recht nervig wenn man häufig vergisst, dass die Stromrechnung nunmal 2 Seiten hat ;-)


    Grüße, digi

  • Hat den wirklich keiner Zeit das mal eben zu testen?
    Ich würde gerne wissen, ob ich das Problem exklusiv habe.

    Also, bei so etwas mußt Du wirklich schon mehr Geduld haben. Ist doch hier kein Chat. :whistling:
    Zum Problem: kann ich nachvollziehen.


    Recht nervig wenn man häufig vergisst, dass die Stromrechnung nunmal 2 Seiten hat ;-)

    Na ja, mein Nervenkostüm würde das nicht besonders angreifen. Da würde ich gleich ganz abbrechen (bei einem neuen Dokument wären die Eingabefelder sowieso noch leer) ;)
    Aber o.k., kannst Du ja an Buhl weitergeben (wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich nicht schon mal etwas in der Art gehört/gelesen habe.


    OT: viele Strom-Anbieter verschicken die Rechnungen auch in elektronischer Form bzw. man kann sie sich aus dem Kundencenter downloaden. Spart Zeit und Nerven :D

  • Also, bei so etwas mußt Du wirklich schon mehr Geduld haben. Ist doch hier kein Chat. :whistling:
    Zum Problem: kann ich nachvollziehen.


    Ja, da hast Du sicherlich Recht, war ein besch*** Tag heute. Da passte einfach alles. Sorry für die Ungeduld - und mein zart besaitetes Nervenkostüm.


    Ich gebe den Fehler mal an Buhl weiter - auch wenn ich mit etwas Abstand glaube das das sicher nicht eine Priorität > 100 hat.
    Trotzdem herzlichen Dank für das Testen. So weiß ich zumindest, dass das nicht an meinem Scannertreiber o.ä. liegt.


    Schönen Abend, Carsten


    P.S. Ich glaube so eine ruhige Art bekommt man wahrscheinlich automatisch wenn man Mod ist :D

  • Hallo Billy,


    kann das Problem ebenfalls bestätigen.


    Nur um wirklich auszuschließen, dass es an dem Treiber liegt: Ich habe ein Gerät von HP (die Treiber sind hier alle gleich).


    Probier als Workaround mal folgendes aus:
    Wenn Du nach dem Abbrechen das "Ziel" einfach ma l auf bspw. "JPG" änderst und dann wieder zurück auf "PDF" (oder was du eben scannen möchtest), funktioniert es bei mir. Wenigstens paar Schritte weniger.


    Kannst ja mal sagen, ob es geht und was Buhl geantwortet hat.


    Marc