Probleme nach Datenübernahme aus Belegerfassung (durch Änderung der Eingabemasken in der neuen Programmversion)

  • Die Datenübernahme hat bei mir 18.-- Euro PLUS ergeben !

    In meiner Testdatei sind es auch allein in diesem Bereich mal eben 20 € Rundungsdifferenz Plus.


    Wenn es noch andere Eingabemasken mit ähnlichem Potential gibt, na ja.


    Mit persönlichem Steuersatz verrechnet, bringt das manchem mehr als das versprochene nächste Wahlgeschenk unserer Bundesregierung. ;)

  • Moin ...


    Buhl kann sicherlich " ihr eigenes " Programm soviel ändern, wie sie wollen.
    Es sollte doch aber mit den anderen Steuerprogrammen abgeglichen sein
    ( Finanzämter, Steuerberater, DATEV, usw ).
    Von daher kann ich mir schwer vorstellen, daß Buhl hier einen Alleingang wagt, um dann später viele Masken ändern zu müssen.


    Das wäre für Buhl-Kunden grottenschlecht.


    Also, irgendwas muss dran sein, an diesen Veränderungen.


    Gruß Kuddel

    WISO Steuer - Sparbücher, Windows 10, Office 2017
    " Zahle willig, zahle froh ... zahlen must Du sowieso ! "


    :lol:

  • Weiter geht's,


    in 2011 gab es rechts das kleine Kästchen " Staus / Lesezeichen / Notizen ".
    Das war für mich sehr nützlich, um schnell einen unbearbeiteten Punkt zu suchen.


    in 2012 ist dieses Kästchen wohl durch das " Notizen / Lesezeichen " Feld in der Menuleiste ersetzt worden.
    Ist Geschmacksache, aber für mich bei weitem nicht so gut wie in 2011.


    Vielleicht mache ich ja auch was falsch, aber wie kann ich denn in 2012 wieder auf " unbearbeitet " zurückschalten ?
    Geht das überhaupt, oder muß man mit der Notiz zufrieden sein !?


    Gruß Kuddel

    WISO Steuer - Sparbücher, Windows 10, Office 2017
    " Zahle willig, zahle froh ... zahlen must Du sowieso ! "


    :lol:

  • Moin ...

    Zitat

    in 2011 gab es rechts das kleine Kästchen " Staus / Lesezeichen / Notizen ".


    Das war für mich sehr nützlich, um schnell einen unbearbeiteten Punkt zu suchen.

    hat jemand eine Meinung dazu.


    Ich finde es schade, daß diese Möglichkeit futsch ist !
    Jetzt kann man eine Maske nicht mehr schnell auf " unbearbeitet " setzten !


    Gruß Kuddel

    WISO Steuer - Sparbücher, Windows 10, Office 2017
    " Zahle willig, zahle froh ... zahlen must Du sowieso ! "


    :lol:

  • Jetzt kann man eine Maske nicht mehr schnell auf " unbearbeitet " setzten !


    Sollen die Eintragungen einer Maske später evtl. geändert werden, so klickt man in dieser Maske oben rechts auf das rote Feld mit dem Titel


    "Lesezeichen setzen"


    Will man dann später diese Maske ändern, so klickt man im geöffneten Programm oben in der Leiste auf den Button "Notizen Lesezeichen".


    Dort erscheinen nun alle mit einem Lesezeichen versehenen Masken, die man durch Anklicken öffnen und danach ändern kann.

  • Hallo Hermann,


    in einem anderen Tread habe ich gelesen, dass Du diese Änderung " bearbeitet - unbearbeitet - Lesezeichen " bei Buhl gemeldet hast.
    Es wäre schön, von dort eine Nachricht zu bekommen.
    Das Markieren mit einem Klick in das kleine Fenster rechts (2010-2011) fand ich selbst viel besser !


    Vielleicht schliessen sich ja noch ein paar User an !


    Gruß Kuddel

    WISO Steuer - Sparbücher, Windows 10, Office 2017
    " Zahle willig, zahle froh ... zahlen must Du sowieso ! "


    :lol:

  • in einem anderen Tread habe ich gelesen, dass Du diese Änderung " bearbeitet - unbearbeitet - Lesezeichen " bei Buhl gemeldet hast.


    Ja, die Meldung an Buhl ging meinerseits am 27. November raus - und zwar an den Ansprechpartner für Mods. Vielleicht ist dieser ja krank geworden oder hat Urlaub; jedenfalls warte ich noch auf eine entsprechende Rückmeldung.


    Diesbezügliche Programm-Änderungen werden natürlich über entsprechende Updates bereinigt; also immer fleißig updaten.

  • Moin ...


    Frage an die Moderatoren ...


    Gibt es denn überhaupt irgend ein Signal von Buhl bezüglich der Lesezeichen ?


    Es sind jetzt knapp 2 Monate vergangen und nichts hat sich getan !


    Gruß Kuddel

    WISO Steuer - Sparbücher, Windows 10, Office 2017
    " Zahle willig, zahle froh ... zahlen must Du sowieso ! "


    :lol: