WISO Mein Geld 2012 wird meine letzte Version sein

  • Der Grund ist simpel und einfach. Die Umbuchungen werden nicht mehr korrekt ausgeführt so das jede einzelne Buchung separat überprüft werden muß. Bis 2010 hat es super funktioniert. Die Umgestaltung von Budget, seit 2011 ist eine einzige Katastrophe, selbst wenn man z.B. Haushalt als Komplettbudget nimmt, werden entweder zwei Buchungen, einmal im Komplettbudget und separate Buchung, oder sie wird nicht mit eingerechnet. Somit wird das komplette Budget verhunzt, da Doppelbuchungen zustande kommen. Des weiteren hat man nicht mehr die Möglichkeit, "nicht budgetierte Ausgaben, wie Einnahmen separat zu sehen. Was bis 2010 ging.


    Eine weitere Kritik ist, dass das Budget total, bei mehreren Buchungen, absolut unübersichtlich geworden ist.


    Ich bin eindeutig dafür, das wieder die Version bis 2010 genommen wird.

  • Ich habe bis dato mit Version 2006 verwendet. Das war sehr gut, denn man brauchte kein Jahres ABO.


    Es hat immer treu und gut seine Dienste gemacht, obwohl die Installation jedes mal ein Greuel war. Nun musste


    ich mal wieder das Windoofs neu instalieren. Und nach der Neuinstallation von Windows bekam ich das Mein Geld


    nicht mehr ans laufen. Es bekam keine Abfrage zur Bank zustande. Einmal scheiterte es am dem Letst Trade Shitt


    ein anderes mal konnte es die Datenbank nicht erkennen. Ich kann nicht verstehen das dieses Buhl Programme so


    Schwierig zu Installieren sind. Danach habe ich die Testversion von Star Money installiert. Diese lief auf Anhieb


    ohne jede Schwierigkeiten. Danach Alf Banko lief auch Ohne Schwierigkeiten, danach Windata versucht lief auch ohne


    jegliche Schwierigkeiten. Nun frage ich mich wenn drei Programme ohne Schwierigkeiten zu instalieren sind und wunderbar


    laufen, liegt es doch wahrscheinlich nicht an mir sondern an Wiso. Wenn andere Firmen es schaffen Programme zu proggen die man einfach zum laufen bekommt, sind die Progger von Buhl doch in meinen Augen Stümper.


    Und die preise von den Jahresversionen von Buhl kann man mit Horror bezeichnen. Windata braucht man nur einmal zu bezahle


    und die anderen Programme sind erheblich billiger wie Mein Geld. Ich werde versuchen die Version 2006 wieder ans laufen


    zu bekommen, Wenn ncht dann werde ich auf eines der Anderen Programme wahrscheinlich wind Data umsteugen.


    Da brauch ich nur einmal den Erwerb zu zahlen und brauch kein Jahres ABO mir an zu tuen .


    Mein Geld Addeee scheiden tut nicht weh !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


    Eurer LUMp007 !

  • Es hat immer treu und gut seine Dienste gemacht, obwohl die Installation jedes mal ein Greuel war. Nun musste ich mal wieder das Windoofs neu instalieren. Und nach der Neuinstallation von Windows bekam ich das Mein Geld nicht mehr ans laufen. Es bekam keine Abfrage zur Bank zustande. Einmal scheiterte es am dem Letst Trade Shitt ein anderes mal konnte es die Datenbank nicht erkennen.

    Ich habe Dir bereits an anderer Stelle gesagt, daß Du da konkreter werden mußt. Bis jetzt hast Du es aber nicht geschafft, im entsprechenden Unterforum zu posten (wo über mögliche Ursachen und Lösungen mehrfach diskutiert wurde). Also hast Du keinen Grund, Dich zu beschweren.


    Ich kann nicht verstehen das dieses Buhl Programme so Schwierig zu Installieren sind. Danach habe ich die Testversion von Star Money installiert. Diese lief auf Anhieb ohne jede Schwierigkeiten. Danach Alf Banko lief auch Ohne Schwierigkeiten, danach Windata versucht lief auch ohne jegliche Schwierigkeiten. Nun frage ich mich wenn drei Programme ohne Schwierigkeiten zu instalieren sind und wunderbar laufen, liegt es doch wahrscheinlich nicht an mir sondern an Wiso.

    Und woher hast Du Versionen dieser Programme aus den Jahren 2005/2006? Oder hast Du mal nur 1-3-fix die neuen Versionen der Programme getestet und mit der 7 Jahre alten MG-Version verglichen? Dann kannst Du Deinen Test in die Tonne kloppen.


    Wenn andere Firmen es schaffen Programme zu proggen die man einfach zum laufen bekommt, sind die Progger von Buhl doch in meinen Augen Stümper.

    Ich glaube, diese Kritik verkraften sie. :whistling: Aber vielleicht könnten sie mal eine Proggi-Version in Proggisch für Progger-Fans proggen :rolleyes:


    Und die preise von den Jahresversionen von Buhl kann man mit Horror bezeichnen.

    "als"? :whistling:


    Windata braucht man nur einmal zu bezahle und die anderen Programme sind erheblich billiger wie Mein Geld.

    "als"? Wäre interessant zu wissen, was Du womit verglichen hast und vielleicht dabei auch die Funktionsunterschiede berücksichtigt hast.

  • Hi Dirk,


    ich habe neulich den gutgemeinten Rat erhalten, keine Trolle zu füttern.


    Vielleicht wäre das auch was für dich. ;)


    Gruß
    Jürgen

    [size=8]• Ich beantworte keine Programmfragen per PN! Fragen gehören ins Forum - dann haben alle etwas davon! •

  • @lump007


    ich übe ja gerne Kritik aus aber in diesem Fall kann ich dir wirklich nur dazu raten alle Programme in der aktuellen Version miteinander zu vergleichen. Lade dir doch einfach mal die aktuelle Version runter und Teste sie.
    Was die Preise betrifft, so ist Wiso der günstigste Vertreter. Ich weiß nicht wo du deine Preisinformationen holst. Die beiden Mitbewerber liegen bei knapp 100€. Auch Wiso bietet meines Wissens, eine Version ohne Abo. Diese liegt bei ca. 60/70€


    Starmoney der Firma "Star Finanz" die der Finanz Informatik GmbH & Co. KG angehört, gehört letzendlich zur Sparkassengruppe. Ergo haben diese "bedingt" technische Vorteile. Jedoch ist der Rest der Software eine Stümperei (das Wort magst du doch gell :)
    Lange Rede kurzer Sinn, du wirst wahrscheinlich immer wieder auf Buhl/Wiso oder Lexware zurück Fallen. Beide haben Vor/Nachteile, also einfach testen :)

  • Ein Bankprogramm sollte meine Umsätze von der Bank abfragen und ich muss damit Überweisungen machen


    können. wo möglich noch ins Ausland. Mehr braucht ein Bankprogramm nicht zu machen. Es gibt auch leute die


    brauchen unbedingt Adobe Photoshop um am Bilchen was zu ändern.


    Der Billy schein wohl der Billi the Kitt zu sein oder eher der Fuzzi !!!


    Ist doch alles nur blödes Gelaber !!!


    :D

  • Genau da liegt der Hunde oft begraben, dass man In den meisten Fällen Software benutzt, die man gar nicht benötigt.
    Wenn du wirklich nur deine Umsätze abholen und Überweisungen schreiben willst, sind Programme von Lexware, BUhl oder Starfinanz nicht zwangsläufig das richtige für dich.
    Diese Programme richten sich an den, der mehr verlangt. An den Profil.


    Schau dir einfach mal Alternativen an, diese gibt es zb auch als Freeware und sollten völlig ausreichen

  • Ein Bankprogramm sollte meine Umsätze von der Bank abfragen und ich muss damit Überweisungen machen können. wo möglich noch ins Ausland. Mehr braucht ein Bankprogramm nicht zu machen.

    Dem ist bis zu dem Punkt nicht zu widersprechen. Nur wie schon gesagt wurde - dann hast Du definitiv das falsche Programm gekauft! Um bei Deinem Beipiel zu bleiben: Du hast Dir Adobe Photoshop gekauft statt die für Dich ausreichenden Windows-Bordmittel zu benutzen.


    Der Billy schein wohl der Billi the Kitt zu sein oder eher der Fuzzi !!!
    Ist doch alles nur blödes Gelaber !!!

    Das wiederum muß ich mir nicht bieten lassen. Dafür gibt es a) eine Verwarnung und b) schließe ich den Thread.